feed-image

Folge uns auf Twitter

Folge uns auf Facebook

Studie der Otto Brenner Stiftung stellt den konstruktiven Journalismus auf den Prüfstand

Otto Brenner StiftungDie Corona-Pandemie führt zu einem geänderten Medienkonsum in der Bevölkerung. Die Zahl der positiven Nachrichten über steigende Auflagen am Kiosk und höheren Zugriffszahlen der Newsportale stimmt die Branche zuversichtlich. Doch welche Lehren ziehen die Verlagshäuser grundsätzlich daraus? Die in Frankfurt am Main ansässige Otto Brenner Stiftung, die der Gewerkschaft IG Metall nahe steht, hat eine Studie in Auftrag gegeben, deren Ergebnisse nun veröffentlicht wurden.

Weiterlesen

Sahra Wagenknecht wird neue Focus Online-Kolumnistin

Wagenknecht Sahra Foto Trialon BerlinDie Politikerin Sahra Wagenknecht wird ab sofort regelmäßig für Focus Online schreiben. In ihrer Kolumne, die den Titel „Weitergedacht: Die Wagenknecht-Kolumne“ tragen wird, behandelt die Linke-Politikerin aktuelle wirtschaftliche Entwicklungen im Zeichen der Corona-Krise. Sie analysiert dabei nicht nur Probleme, sondern richtet den Blick auf Lösungen und Perspektiven für die Gesellschaft.

Weiterlesen

Corona-Krise: Wochenblätter beweisen Relevanz für den lokalen Leser- und Werbemarkt

BVDA kleinNach Ansicht des Bundesverbands Deutscher Anzeigenblätter haben die Wochenblätter in Deutschland ihre wichtige Rolle als Lieferant für lokale Informationen auch in der Corona-Krise bewiesen. Gerade in der Zeit nach dem Lockdown würde sich ihre Relevanz als Plattform für den Handel, Handwerk und Mittelstand vor Ort zeigen. Doch als Konkurrent würde sich nunmehr jemand erweisen, der bislang auf ganz anderen Märkten tätig war: Amazon.

Weiterlesen

Fußball-EM: Panini veröffentlicht neue Sticker-Kollektion

Panini Preview StickerkollektionDie Corona-Krise wirkt sich auch auf den Sport aus. Die Spiele der Fußball-Bundesliga wurden zunächst ausgesetzt und werden nun in leeren Stadien fortgesetzt. Und auch die für den Sommer 2020 vorgesehene Fußball-Europameisterschaft ist beeinträchtigt: das sportliche Ereignis wurde um ein Jahr verschoben. Um die Wartezeit etwas überbrücken zu können, wird Panini nun eine neue Sticker-Kollektion an den Zeitungskiosk bringen.

Weiterlesen

Interaktive Backzeitschrift: Thüringer Backzeit

Thüringer BackzeitDie Mediengruppe Thüringen gibt im August dieses Jahres bereits zum dritten Mal ein Magazin mit den 50 besten Backrezepten der Leser heraus. Schwerpunkt sind diesmal die besten Rezepte für Torten, Kuchen und Kleingebäck für besondere Anlässe. Einen Aufruf zur Einsendung startet am 16. Mai 2020 über die Zeitungstitel Thüringer Allgemeine (TA), Ostthüringer Zeitung (OTZ) und Thüringische Landeszeitung (TLZ) der Mediengruppe Thüringen. Die drei Titel küren später dann jeweils auch einen eigenen Gewinner.

Weiterlesen

Corona-Krise: SPD fordert weitere Hilfen für Medienschaffende

SPDDie Deutschen greifen wieder verstärkt zur Zeitung. Sowohl Print- als auch Online-Ausgaben der Verlagshäuser verzeichnen eine hohe Nachfrage. Doch gleichzeitig brechen die Anzeigenerlöse weg, weswegen viele Verlage ihre Mitarbeiter in Kurzarbeit schicken müssen. Die SPD-Fraktion im Deutschen Bundestag fordert daher eine wirtschaftliche Unterstützung der Medienschaffenden.

Weiterlesen

Hamburger Abendblatt: Sonderheft bietet spannende Geschichten aus der Seefahrt

Hamburger Abendblatt Die maritime GeschichteDer Hafengeburtstag ist in Hamburg längst zu einer Tradition geworden. Seit 1977 findet das Volksfest, das an die Gründung des Hafens im Jahre 1189 erinnert, jährlich statt und gilt als größtes Hafenfest der Welt. Doch auch diese Veranstaltung musste aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden. Der in Essen, Nordrhein-Westfalen, ansässige Funke Medienkonzern, der die Tageszeitung Hamburger Abendblatt herausgibt, hat nunmehr ein am Kiosk erhältliches Sonderheft veröffentlicht.

Weiterlesen

Pressevertrieb in Corona-Zeiten: Auswirkungen auf die Nachfrage am Kiosk

CoronavirusIn Deutschland gibt es erste Lockerungen der zuvor im Rahmen der Corona-Krise erlassenen Einschränkungen. Überall werden dabei exemplarisch Friseursalons genannt, die nun wieder begrenzt Kunden bedienen können. Doch wirken sich diese Lockerungen auch auf den Pressevertrieb aus? Zudem ergeben sich neue Fragen, wie aus einer Mitteilung des Verlegerverbands VDZ hervorgeht.

 

Anzeige

Weiterlesen

Corona-Krise: BVDA fordert Bekenntnis der Politik für lokale Medienvielfalt

BVDA kleinEiner vom Bundesverband Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) durchgeführten Umfrage zufolge hat die Corona-Pandemie in den Verlagen eine dramatische Erlöskrise verursacht. Demnach soll die Liquidität der Verlage nur noch wenige Monate gegeben sein. Schnelle und unbürokratische Hilfe wäre nach Meinung des Verbands nun zwingend notwenig.

Weiterlesen

Die WirtschaftsWoche verstärkt sich mit drei Top-Journalisten

WirtschaftswocheDie im Düsseldorfer Handelsblatt-Verlag erscheinende Zeitung WirtschaftsWoche („WiWo“) nimmt mit Nele Husmann, Sonja Álvarez Sobreviela und Daniel Goffart drei neue Redakteure mit an Bord. Damit wolle man „die sehr erfreuliche Auflagenentwicklung weiter voranzutreiben.“

Weiterlesen

Stunde Null an Rhein und Ruhr: WAZ veröffentlicht Sonderheft

Stunde Null an Rhein und RuhrDer in Essen (Nordrhein-Westfalen) ansässige Funke-Medienkonzern bringt die Zeitschrift „Stunde Null an Rhein und Ruhr“ zum 75. Jahrestag des Kriegsendes heraus. Das im Zeitschriftenhandel erhältliche Magazin soll die letzten Monate des Zweiten Weltkrieges im Westen Deutschlands beleuchten.

Weiterlesen

Corona-Krise: Verbrauchermagazin Guter Rat bietet Hilfestellung

Guter Rat 202005Die Corona-Krise trifft alle, wenngleich auch in unterschiedlicher Härte. Und sie wirft Fragen auf. Bei Unternehmern und in den privaten Haushalten. Krisen gab es immer und stets waren Modelle verfügbar, um die gröbsten Probleme abwenden zu können. Doch die aktuelle Situation ist anders und Antworten fehlen zuweilen. Die Zeitschrift Guter Rat will Abhilfe schaffen und bietet unter dem Schwerpunktthema „Das Leben mit dem Virus“ entsprechende Hilfestellung an.

Weiterlesen

Tageszeitung junge Welt: Verlag 8. Mai feiert sein 25jähriges Bestehen

Erstausgabe Junge Welt vom 13.04.1995Jubiläum in Berlin: vor 25 Jahren wurde der Verlag 8. Mai GmbH, in dem die Tageszeitung junge Welt und das Kulturmagazin Melodie & Rhythmus erscheinen, gegründet. Dazu erscheinen in der heutigen Ausgabe der jungen Welt drei Beiträge auf der Schwerpunktseite, der Seite drei. Der Verlag selbst bezeichnet die Gründung am 25. April 1995 als „eines der waghalsigen Unternehmen der Nachwendezeit“.

Weiterlesen

Gruner + Jahr startet Kampagne für den Pressehandel

GuJ Guter Gedanke 2Oft genug wurde in den vergangenen Wochen bereits hervorgehoben, dass im Zusammenhang mit der Corona-Krise ein verstärkter Abverkauf von Zeitungen und Zeitschriftenhandel festzustellen ist. Der Hamburger Medienkonzern Gruner + Jahr nimmt dies nun zum Anlass, den Kiosk an der Ecke wieder stärker in das Bewusstsein der Bevölkerung zu rücken.

Weiterlesen

Weitere Beiträge ...

Neu im Handel

  • 1
  • 2

Top Artikel auf Pressenews in Deutschland

  • 1
  • 2