Pressenews in Deutschland - Kindermagazine Mädchen (Objektgruppe)

Kinder Medien Studie 2019: Zeitschriften werden gegenüber Fernsehen und YouTube bevorzugt

Kind lesend PixabayMan vermutet vielfach, Kinder würden sich in ihrer Freizeit hauptsächlich mit Fernsehen, dem Surfen im Internet und mit Computerspielen beschäftigen. Doch weit gefehlt! Eine neue Studie offenbart, dass Zeitschriften nach wie vor hoch im Kurs bei den 7,31 Millionen 4- bis 13-jährigen Mädchen und Jungen in Deutschland stehen.

Pünktlich zur Premiere von „Pets2” bringt Blue Ocean ein Sonderheft in den Handel

Pets23,8 Millionen Besucher sahen in den deutschen Kinos den 3D-Animationsfilm „Pets“, der am 28. Juli 2016 Premiere in Deutschland hatte. Mit einem Einspielergebnis von weltweit 875 Millionen US-Dollar war er auf Platz sechs der erfolgreichsten Filme 2016. Am 27. Juni 2019 kommt nun der zweite Teil in die Kinos. Der Stuttgarter Verlag Blue Ocean Entertainment hat zu diesem Ereignis zwei Sonderhefte produziert.

„Find me in Paris”: Zeitschrift zur TV-Serie im Handel erhältlich

An der Pariser Oper tanzt im Jahr 1905 die russische Prinzessin Lena Grisky für ihr Leben gerne Ballett und ist glücklich mit ihrem Freund Henri. Als jedoch ihre Eltern Lena zurück in ihre Heimat holen wollen, flieht sie und findet sich plötzlich 113 Jahre später in der Zukunft wieder. Wie konnte das geschehen? Das neue Magazin „Find me in Paris – Tanz durch die Zeit!” der Stuttgarter Blue Ocean Entertainment AG gibt die passende Antwort darauf.

Violetta bei Panini: Tonangebendes Mädchen-Thema

Der Hype um Violetta reißt nicht ab: Das gesangsbegabte Mädchen und ihre Freunde haben es nicht nur ins Free-TV geschafft, sie füllen hierzulande auch die Konzerthallen. Pünktlich zu Staffelstart und Tournee bietet Panini allen bisherigen und neuen Fans vom 8. September 2015 an ein weiteres Stickeralbum. Unter dem Namen „Disney Violetta – Ein Tag mit Violetta“ setzt es die Geschichte des ersten Albums aus dem Vorjahr fort und spiegelt nun die Inhalte der zweiten Staffel.

Blue Ocean und Burda präsentieren „Prinzessin Lillifee Backzauber“

Ab heute ist das meine Familie & ich book „Prinzessin Lillifee Backzauber“ im Handel. Das Buch ist eine Kooperation mit der Burda-Beteiligung Blue Ocean, dem in Deutschland führenden Verlag für Kinder- und Jugendzeitschriften und Herausgeber der erfolgreichen Lizenzmagazine Prinzessin Lillifee mit einem Gesamtverkauf von 70.957 Exemplaren und Filly Magazin mit 87.534 Exemplaren (IVW I/2015).

Pabel-Moewig launcht das Heidi-Magazin

Wer kennt sie nicht, die Zeichentrickserie Heidi? Seit Ostern ist der Kinderbuch-Klassiker in frischer 3D-Optik zurück im TV. Nun erobert das sympathische Mädchen aus den Schweizer Alpen auch den Zeitschriftenmarkt: Am 23. April 2015 launcht der Pabel-Moewig Verlag, eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Bauer Media Group, das offizielle Heidi-Magazin und baut damit sein Angebot im Kindersegment weiter aus. Der zweimonatlich erscheinende Titel kostet 3,50 Euro und richtet sich an Mädchen zwischen vier und neun Jahren. Die Druckauflage der Erstausgabe liegt bei 100.000 Exemplaren. Lizenzgeber ist die Studio 100 Media GmbH.

Panini öffnet „Zoés Zauberschrank“

Wenn aus einem Kleider- ein Zauberschrank wird, dann wissen die Jüngsten, dass die vierjährige Zoé gerade wieder in ein Kostüm schlüpft und in fantastische Welten eintaucht. „Zoés Zauberschrank“ heißt das neueste Mädchenmagazin des Panini Verlags in Stuttgart. Seit dem 9. Oktober 2014 ist es mit einer Startauflage von 70.000 Exemplaren im Zeitschriftenhandel erhältlich. Das 36-seitige Heft (Copypreis 3,50 Euro) wurde für drei- bis fünfjährige Mädchen konzipiert und erscheint dreimonatlich. „Wir wollen mit ‚Zoés Zauberschrank‘ die Kreativität und Fantasie unserer jüngsten Zielgruppe anregen“, erklärt Gabriele El Hag, Publishing Director Books/Kids/DVD beim Panini Verlag in Stuttgart, der die Rechte für diesen Lizenztitel vom langjährigen Partner ZDF erworben hatte.

MÄDCHEN bekommt eine große Schwester - neue Line Extension "M" ab heute erstmals am Kiosk

Deutschlands jüngstes Frauenmagazin MÄDCHEN bekommt Verstärkung am Kiosk: Mit "M"-Style startet ab 07.05.2014 zu einem Preis von 2,95 Euro die neue "M"-Reihe als eigenständiges Periodikum, das bei der IVW angemeldet wird. Als monothematische Line Extension von MÄDCHEN, setzt "M" zukünftig mit jeder Ausgabe (5-6 mal im Jahr) Themenschwerpunkte: "M"-Style, "M"-Beauty sowie "M"-Made by You und auch "M"-Made by You Living bedienen die Leserinnen mit noch mehr Trends und Service zu ihren Lieblingsthemen wie Fashion, Beauty und Do it Yourself.

Blue Ocean bringt die berühmten „Steiff“- Teddybären als Magazin

Jeder kennt sie, und fast jeder hat eines zu Hause: Die legendären „Steiff“-Kuscheltiere mit dem Knopf im Ohr. Jetzt begeistern sie auch am Kiosk: Der Stuttgarter Kinderzeitschriftenverlag Blue Ocean Entertainment AG hat ein Magazin rund um die beiden Teddybären Carlo und Clara produziert, das ab sofort im Handel erhältlich ist. Auf 36 Seiten bietet das „knuddeligste Heft der Welt“ - so der Untertitel - Jungen und Mädchen zwischen vier und sieben Jahren Spiel und Spaß in der faszinierenden Bärenwelt.

Panini-Magazin „Mia and me“ bester Neueinsteiger

Mit dem Mädchenmagazin „Mia and me“ hat die Stuttgarter Panini Verlags GmbH einen Titel im Handel platziert, der seinesgleichen sucht: Die Erstausgabe (März 2013) des Monatshefts für Sechs- bis Neunjährige hat sich 80.000 Mal verkauft – so oft wie kein anderer Neueinsteiger der vergangenen Jahre im jungen Mädchensegment. Nach dem erhofften Erfolg hat Panini die Auflage bereits für die Mai-Ausgabe erhöht.

Panini-Magazin Mia and me verzaubert Mädchenherzen

Die Stuttgarter Panini Verlags GmbH möchte die zauberhaften Erfolge mit dem Lizenzthema Mia and me fortschreiben und bringt am 21. März 2013 das gleichnamige Fanmagazin in die Zeitschriftenregale. Nach den Bestsellern DVDs und Stickerkollektion ist es bereits das dritte Produkt, das die Mädchenherzen höher schlagen lassen soll. Auf die Sechs- bis Neunjährigen wartet monatlich ein 36-seitiges Hochglanzmagazin (3,50 Euro), das das Konzept der TV-Serie perfekt umsetzt.

Der Egmont Ehapa Verlag launcht das offizielle Fanmagazin Disney JONAS

Am 19. Mai 2010 bringt der Egmont Ehapa Verlag das neue Mädchenmagazin Disney JONAS auf den Markt. Nick, Kevin und Joe Lucas sind Superstars und Pop-Idole, die jeden Abend Konzertsäle zum Brodeln bringen. Aber natürlich verbergen sich hinter den drei Musikern drei ganz normale Brüder, die bei ihren Eltern wohnen und zur Highschool gehen.

Neu im Handel

  • 1
  • 2

Top Artikel auf Pressenews in Deutschland

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13