feed-image

Folge uns auf Facebook

Marketing

Zunehmender Einsatz von Werbewirkungsnachweisen für Mobile und Desktop Kampagnen in Deutschland

Zunehmender Einsatz von Werbewirkungsnachweisen für Mobile und Desktop Kampagnen in Deutschland

Das Medienumfeld entwickelt sich rasant weiter und die Komplexität nimmt zu. Immer mehr Werbetreibende, Vermarkter und Agenturen sehen daher die Messung digitaler und mobiler Kampagnen durch Drittanbieter als unerlässlich. Das ist das Ergebnis der neuesten Benchmarking-Studie der europäischen digitalen Werbelandschaft von Nielsen, einem globalen Performance Management Unternehmen, das Informationen und Erkenntnisse zum Medien- und Konsumverhalten von Verbrauchern liefert.

Weiterlesen

Gesamtmarkt verzeichnet im 1. Halbjahr 2017 ein Plus von 1,0 Prozent gegenüber Vorjahr

Gesamtmarkt verzeichnet im 1. Halbjahr 2017 ein Plus von 1,0 Prozent gegenüber Vorjahr

Der deutsche Werbemarkt hat sich im ersten Halbjahr des Jahres 2017 gegenüber dem Vorjahreszeitraum positiv entwickelt. Mit Bruttowerbeausgaben in Höhe von 14,6 Milliarden Euro verzeichnete der Gesamtmarkt ein Plus von +1,0 Prozent. Das zeigt die aktuelle Bilanz zum Bruttowerbemarkt von Nielsen, einem globalen Performance Management Unternehmen, das Informationen und Erkenntnisse zum Medien- und Konsumverhalten von Verbrauchern liefert.

Weiterlesen

Gedruckte Zeitungen erreichen täglich 40,6 Millionen Leser

Gedruckte Zeitungen erreichen täglich 40,6 Millionen Leser

Trotz zunehmender Medienkanäle erreichen die gedruckten Zeitungen zuverlässig Tag für Tag eine große Leserschaft. 40,6 Millionen deutschsprachige Menschen ab 14 Jahren lesen täglich Zeitung. Die Reichweite der gedruckten Tageszeitungen bleibt mit 57,9 Prozent auf konstant hohem Niveau. Das zeigen die heute veröffentlichten Daten der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse (agma) zur ma 2017 Tageszeitungen.

Weiterlesen

YouTube Insights: Wer wirbt wie auf YouTube?

YouTube Insights: Wer wirbt wie auf YouTube?

YouTube hat seine Position in den Mediaplänen der Werbeindustrie weiter gefestigt: Über 2.100 Werbungtreibende aus allen 27 von Nielsen beobachteten Wirtschaftsbereichen haben in den ersten vier Monaten dieses Jahres mehr als 3.600 Produkte bzw. Services auf YouTube beworben. In Summe waren dies fast 7.800 Video Ads (Pre-Rolls) mit einem geschätzten Werbedruck von 146 Millionen Euro. Dies sind die Ergebnisse von Nielsen, einem globalen Performance Management Unternehmen, das Informationen und Erkenntnisse zum Medien- und Konsumverhalten von Verbrauchern liefert.

Weiterlesen

Weltweiter Werbemarkt profitiert von guter Konjunktur

Weltweiter Werbemarkt profitiert von guter Konjunktur

Laut den heute von Zenith veröffentlichten Advertising Expenditure Forecasts werden 2017 die weltweiten Werbeausgaben um 4,2 Prozent auf 559 Milliarden US$ steigen. Damit fällt das Wachstum etwas geringer aus als 2016, als das Wachstum bei 4,8 Prozent lag. Allerdings war 2016 ein Jahr, das von den zusätzlichen Werbeausgaben durch die alle vier Jahre stattfindenden Großereignisse, in diesem Fall die US-Wahlen, die Olympischen Sommerspiele in Rio und die Fußball-Europameisterschaft, erheblich profitieren konnte, was den Vergleich mit 2017 erschwert.

Weiterlesen

FSM: Medienbildung in Schulen mit außerschulischen Partnern erfolgreich umsetzen

Schulen und ihre Partner schätzen ihre Zusammenarbeit bei der Medienbildung von Kindern und Jugendlichen als erfolgreich ein, wünschen sich aber mehr Förderung. Dies zeigt die neue von der FSM veröffentlichte Studie "Bildungspartnerschaften zwischen Schule und außerschulischen Akteuren der Medienbildung". Erstmals wurden hier die Chancen und Probleme der Zusammenarbeit zwischen Schulen und außerschulischen Bildungseinrichtungen, Medienpädagogen, gemeinnützigen Vereinen oder Unternehmen untersucht.

Weiterlesen

Focus Online: Neues Ad-Modell

Focus Online: Neues Ad-Modell

Im Rahmen der „Goodvertising“-Werbestrategie des Unternehmens hat BurdaForward auch das Flaggschiff Focus Online umgestaltet: Alle Artikelseiten des News-Portals zeigen sich nach einem Relaunch in neuem Design mit einer deutlich reduzierten Anzahl an Werbeflächen. Anstelle von bis zu vier Werbeformaten werden nun maximal ein bis zwei Formate im sichtbaren Bereich angezeigt.

Weiterlesen

Gesamtwerbemarkt verzeichnet im ersten Quartal 2017 ein Plus von 2,1 Prozent

Gesamtwerbemarkt verzeichnet im ersten Quartal 2017 ein Plus von 2,1 Prozent

Der deutsche Werbemarkt hat sich im ersten Quartal des Jahres gegenüber dem Vorjahreszeitraum positiv entwickelt. Das zeigt die aktuelle Bilanz zum Bruttowerbemarkt von Nielsen, einem globalen Performance Management Unternehmen, das Informationen und Erkenntnisse zum Medien- und Konsumverhalten von Verbrauchern liefert. „Mit Bruttowerbeausgaben in Höhe von 7,2 Milliarden Euro verzeichnete der Gesamtmarkt ein Plus von 2,1 Prozent“, so Dirk Reinbothe, Director Marketing Effectiveness bei Nielsen. „Ein gutes Ergebnis für das erste Quartal.“

Weiterlesen

Der Werbemarkt für Luxusgüter wächst global und national

Der Werbemarkt für Luxusgüter wächst global und national

Laut den von Zenith heute veröffentlichten Luxury Advertising Expenditure Forecasts werden die Werbeausgaben für Luxusartikel nach einem Rückgang um 0,5 Prozent im Jahr 2016 sich 2017 wieder erholen und um 2,9 Prozent steigen. Der Luxus-Werbemarkt wird auch 2018 mit einem Wachstum von 3,9 Prozent weiter zulegen. Angeführt wird diese Erholung im Luxus-Werbesegment von den USA, China und Japan, auf die allein rund 80 Prozent des gesamten Wachstums bei den Werbeausgaben für Luxusartikel bis 2018 entfallen werden.

Weiterlesen

Neu im Handel

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

Top Artikel auf Pressenews in Deutschland

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22