feed-image

Folge uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

Marketing

Der Kunde im Fokus: Vermarktungsexperten präsentieren in Berlin neue Ideen für das Anzeigengeschäft

BDZV

„Weg von einer Branchenorientierung, hin zur Funktionsorientierung“, war ein Fazit des Vortrags von Dr. David Bosshart, CEO GDI Gottlieb Duttweiler Institute (Zürich) bei der Konferenz „Anzeigengeschäft im Umbruch“ von BDZV und ZV Akademie. Am 2. und 3. März ging es in Berlin um die Fragen, was Disruption im Handel für die Verlage bedeutet und welche (digitalen) Vermarktungskonzepte erfolgreich sind.

Weiterlesen

Hamburger Abendblatt startet Markenkampagne mit Close-Up-Portraits

Hamburger Abendblatt

Dass das Hamburger Abendblatt viele Gesichter hat, zeigt die neue Markenkampagne der FUNKE-Zeitung: Auf zahlreichen City-Light-Postern in der gesamten Stadt, im Blatt und online lässt es das Hamburger Abendblatt ab dem 23. Februar nun kräftig „menscheln“. Die Werbemotive mit charakterstarken, echten Gesichtern von jung bis alt beinhalten außerdem Headlines mit Aussagen der Menschen über die Liebe zu ihrer Stadt und dem Hamburger Abendblatt.

Weiterlesen

Frankfurter Neue Presse: Zum 8. Mal Projekt Junge Zeitung

Frankfurter Neue Presse

Eine "Zeitung für Freunde" ist die Frankfurter Neue Presse am morgigen Samstag (13. Februar 2016). Denn "Freunde" ist das Leitthema des diesjährigen Projekts Junge Zeitung (PJZ). Zum achten Mal werden die Frankfurter Neue Presse, das Höchster Kreisblatt, die Nassauische Neue Presse, die Taunus Zeitung sowie das Rüsselsheimer Echo komplett von Schülern und Studenten produziert.

Weiterlesen

Werbemarkt 2015 verzeichnete ein Plus von 3,5 Prozent

Nielsen

Der deutsche Werbemarkt hat sich 2015 positiv zum Vorjahr entwickelt. Der Gesamtmarkt verzeichnete ein Plus von 3,5 Prozent mit Bruttowerbeausgaben in Höhe von insgesamt 29,2 Milliarden Euro. Der Vergleich der Halbjahre zeigt, dass das erste Halbjahr 2015 mit Plus 1,9 Prozent im Vergleich zum ersten Halbjahr 2014 ein gutes, das zweite mit einem Plus von 4,8 Prozent im Vergleich zum zweiten Halbjahr 2014 sogar ein sehr gutes Wachstum brachte. Dies geht aus der aktuellen Bilanz zum Bruttowerbemarkt von Nielsen, einem globalen Performance Management Unternehmen, das Informationen und Erkenntnisse zum Medien- und Konsumverhalten von Verbrauchern liefert, hervor.

Weiterlesen

122 Studien belegen die Wirkung von Display-Werbung

BurdaForward

Wichtige Werbeziele wie eine Steigerung der Markensympathie oder Kaufbereitschaft werden durch Online und Mobile Werbung erreicht. Dies zeigen die Ergebnisse der 122 von der ForwardAdGroup durchgeführten Studien mit insgesamt knapp 150.000 Befragten. „Unsere Kunden und Agenturen brauchen aussagekräftige Vergleichswerte an denen Sie den Erfolg ihrer eigenen Werbekampagne messen können“, erklärt Sonja Knab, Director Research & Marketing bei der ForwardAdGroup. Deshalb hat der Vermarkter alle Kampagnenergebnisse in einer Gesamtstudie zusammengefasst und liefert damit Benchmark-Werte zur Wirkung von Online und Mobile Advertising.

Weiterlesen

Neues Yellow Paper der Deutschen Fachpresse: "Der digitale Werbemarkt – Strukturen, Trends, Begriffe"

VDZ

Innerhalb weniger Jahre hat sich digitales Marketing einen selbstverständlichen Platz im Repertoire der Fachmedienhäuser erarbeitet. Wichtig ist dabei, die dynamischen Entwicklungen des Geschäftsfeldes nicht aus den Augen zu verlieren um zukünftige Strategien entsprechend auszurichten. Das neue Yellow Paper aus der Kommission AMF Mediamarketing der Deutschen Fachpresse "Der digitale Werbemarkt – Strukturen, Trends, Begriffe" zeigt, wie sich die wichtigsten Akteure auf Anbieterseite (Agenturen, Vermarkter und Verlage) aktuell positionieren und erläutert die sieben bedeutendsten Trends.

Weiterlesen

ZMG: Zeitungswerbung im ePaper wirkt

Mit einem aktuellen Test bestätigt die ZMG Zeitungs Marketing Gesellschaft, dass Werbung im ePaper ebenso stark wirkt wie in der Print-Zeitung. Gedruckte Zeitungsanzeigen werden – formatunabhängig und über alle Kampagnen hinweg – zu 56 Prozent beachtet, die Anzeigen im ePaper der Tageszeitung zu 53 Prozent. Es besteht also kein relevanter Wirkungsunterschied zwischen den beiden Ausgabeformen. Bei den Lesern der ePaper-Ausgabe sind Anzeigenbeachtung und ungestützte Werbeerinnerung genauso gut wie bei den Lesern der gedruckten Ausgabe. In beiden Kanälen werden die Anzeigen gleich gut wahrgenommen und erinnert.

Weiterlesen

Stuttgarter Zeitung startet neue Imagekampagne

SWMH

Unter dem Claim „Für Menschen, die eine Meinung haben“ hat die Stuttgarter Zeitung eine neue Imagekampagne gestartet. Im Mittelpunkt stehen Stuttgarter Persönlichkeiten aus Sport, Kultur und Wirtschaft. Ziel der neuen Kampagne ist es, die Positionierung der Stuttgarter Zeitung als Regionalzeitung mit überregionalem Qualitätsanspruch zu stärken.

Weiterlesen

12. Bundesweiter Vorlesetag mit prominenter Unterstützung

Die Zeit

Der 12. Bundesweite Vorlesetag bekommt prominente Unterstützung: Alice Schwarzer, Dr. Eckart von Hirschhausen, Anne Will, Gundula Gause, Axel Bosse, Nazan Eckes, Olivia Jones oder Motsi Mabuse – sie alle lesen am 20. November 2015 anderen vor und setzen damit ein öffentlichkeitswirksames Zeichen für das Lesen. Auch zahlreiche Politiker engagieren sich für die Aktion, unter anderen die Bundesminister Dr. Wolfgang Schäuble, Heiko Maas sowie Bundesministerin Andrea Nahles.

Weiterlesen

Deutscher Werbemarkt im 3. Quartal 2015 weiterhin im Aufwärtstrend

Der deutsche Werbemarkt hat sich in den ersten drei Quartalen des Jahres im Vergleich zum Vorjahreszeitraum für fast alle Mediengruppen positiv entwickelt. Der Gesamtmarkt verzeichnet ein Plus von 2,9 Prozent mit Bruttoausgaben in Höhe von insgesamt 19,96 Milliarden EUR. Das Wachstum im dritten Quartal 2015 stieg gegenüber Q3/2014 sogar um 5,0 Prozent, was für einen zuversichtlichen Trend im vierten Quartal 2015 spricht. Das zeigt die aktuelle Bilanz zum Bruttowerbemarkt von Nielsen, einem globalen Performance Management Unternehmen, das Informationen und Erkenntnisse zum Medien- und Konsumverhalten von Verbrauchern liefert.

Weiterlesen

Neue Image-Kampagne für die BRIGITTE

Ab dem 14. Oktober 2015 präsentiert BRIGITTE, Deutschlands führende Frauenzeitschrift, eine neue Image-Kampagne mit dem Claim "Willkommen Gelassenheit". Die Kampagne soll Frauen inspirieren, ihren Alltag mit mehr Gelassenheit zu bewältigen, Dinge ohne schlechtes Gewissen auch mal liegen zu lassen - kurz, das Leben in manchen Situationen leichter und unbeschwerter zu nehmen.

Weiterlesen

Neu im Handel

  • 1
  • 2

Top Artikel auf Pressenews in Deutschland

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13