Folge uns auf Facebook

Lecker good food: Kochrezepte nach dem neuestem Erkenntnisstand der Ernährungswissenschaften

Goodfood 2Sie möchten sich gesund ernähren, Sie wissen aber nicht genau wie? Dann ist das neue Magazin Lecker good food (Eerstverkaufstag: 8. März 2019) aus der beliebten Lecker-Familie genau das Richtige für Sie. Noch nie war gesund essen so unkompliziert und dabei auch noch so lecker.

 

Weg mit den falschen Gedanken an Verzicht und strenge Diäten: Auf 92 Seiten liefert das Heft nicht nur schmackhafte healthy Rezeptideen, die sich ganz easy nachmachen lassen, sondern räumt auch mit einem vermeintlichen Ernährungsdiktat auf. Lecker good food, das ist gesundes Essen nach dem neuesten Erkenntnisstand der Ernährungswissenschaften, aber ohne Zwang, sondern ganz individuell und alltagstauglich.

 

„Wir möchten unseren Lesern Berührungsängste mit dem Thema Healthy Food nehmen, denn sich gesund zu ernähren, ist meist einfacher als gedacht und hat nichts mit Dogmen und Verzicht zu tun“, erklärt Gabriele Mühlen, Chefredakteurin von Lecker good food. „Vielen Menschen ist bewusst, dass Ernährung einen großen Einfluss auf ihr Wohlbefinden und ihre Lebensfreude hat. Ihnen fällt es nur schwer, Gewohnheiten zu verändern. Dabei ist der häufigste Irrglaube, dass gesund kochen kompliziert und aufwendig sei. Hier setzen wir mit Lecker good food an.“

Für alle gesundheitsbewussten Genießer bietet das Heft zahlreiche trendy Rezeptideen zum Nachkochen, wie die tollen Ramen-Rezepte aus der Erstausgabe zeigen. In der Rubrik „Wie macht ihr das eigentlich?“ berichten Prominente und Experten, wie sie sich gesund ernähren. In Ausgabe #1 verrät etwa Sat.1-Moderatorin Marlene Lufen ihr Ernährungsgeheimnis.

 

Daneben gibt das Heft Tipps für die einfache Zubereitung und liefert Wissenswertes zu Lebensmitteln und neusten Food-Trends, von Naturweinen bis zum neuen Super Food „schwarze Sapote“. Auch medizinische Aspekte finden im Magazin eine fundierte Einordnung durch Fachleute wie Ernährungswissenschaftler und Ärzte. In der ersten Ausgabe räumt etwa TV-Ärztin Dr. Anne Fleck in einem großen Interview mit falschen Vorurteilen über Fett auf und stellt ihre „Doc Fleck“-Ernährungsmethode vor.

Lecker good food wird viermal im Jahr erscheinen. Die Erstausgabe kommt am 8. März 2019 in den Zeitschriftenhandel. Die Druckauflage liegt bei 100.000 Exemplaren. Der Verkaufspreis beträgt 4,99 Euro. Die nächste belieferte Verkaufsstelle kann online über das Portal mykiosk.com abgefragt werden.

(Quelle: ots)

 

Tags: Bauer, Essen und Trinken (Objektgruppe)

Neu im Handel

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Top Artikel auf Pressenews in Deutschland

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7