Folge uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

Deutschsprachige Ausgabe der Zeitung „The Winter Weekly“ kommt in den Handel

Monocle Winter Weekly EditionDie in Essen ansässige Funke Mediengruppe veröffentlicht in Zusammenarbeit mit der Zeitschrift Monocle eine neu entwickelte deutsche Version von „Monocle - The Winter Weekly“. Die erste Ausgabe, die mit 48 Seiten im Zeitungsformat erscheinen wird, liegt am 30. November 2019 dem Hamburger Abendblatt, der Berliner Morgenpost und der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung bei und wird zudem im ausgewählten Zeitschriftenhandel für 5 Euro erhältlich sein.

Anzeige

 

Monocle-Gründer und Chairman Tyler Brûlé erklärt hierzu: „Die Idee saisonal erscheinender Wochenzeitungen in Sommer und Winter, die wir vor drei Jahren erstmals lanciert haben, ist bei unseren Lesern und Anzeigenpartnern außerordentlich gut angekommen.“ Brûlé fügt hinzu: „Mit Funke tauschen wir uns seit einiger Zeit regelmäßig aus und starten jetzt mit der deutschsprachigen Version der Monocle The Winter Weekly unser erstes gemeinsames Projekt.“

Die Winter-Ausgabe wird exklusive Features, Reportagen und Interviews aus dem internationalen Netzwerk der Monocle-Korrespondenten miteinander kombinieren und versteht sich als gehobenes journalistisches Erlebnis im traditionellen Format. Die Zeitung besteht aus mehreren Ressorts, in denen vorweihnachtliche Themen rund um Kultur, Gastronomie, Design und Mode aufgegriffen werden. Sie erscheint mit einer Druckauflage von 120.000 Exemplaren und entsteht redaktionell durch die Zusammenarbeit der Londoner Monocle-Redaktion mit Redakteuren der Funke Mediengruppe in Hamburg. Dabei werden Inhalte aus der englischen Version übernommen und für den deutschen Markt adaptiert. Auf diese Weise soll der einmalige Blick von Monocle auf die Welt gewahrt bleiben, der die Marke zum internationalen Maßstab hat werden lassen.


Andreas Schoo Andreas Schoo Für die deutschsprachige Ausgabe der „Winter Weekly: Christmas Special“ arbeitet Monocle erstmals mit einem anderen Zeitungsverlag zusammen: „Wir freuen uns, den deutschen Lesern die ganz spezielle Sicht von Monocle auf die Welt mit diesem einmaligen Produkt näher bringen zu können“, erläutert Sebastian Kadas, Leiter des New Business-Bereichs bei den Funke Zeitschriften. „Mit Monocle haben wir einen herausragenden Partner gefunden, der unsere Leidenschaft für großartigen Journalismus und Storytelling teilt.“

Der Geschäftsführer der Funke Mediengruppe, Andreas Schoo, ergänzt: „Für FUNKE ist die Kooperation mit Monocle eine ausgezeichnete Möglichkeit, die journalistischen Ideen von Monocle mit unseren Stärken im regionalen Zeitungsgeschäft zu einem spannenden neuen Produkt zu verschmelzen.“ Die „Winter Weekly“ soll besonders auf das Premiumsegment ausgerichtet sein und durch ihren nachrichtlichen Auftritt sowie großformatige Anzeigenmotive eine Lücke im Markt schließen, der nach Ansicht beider Partner bestehen soll. „Durch die Partnerschaft mit Funke ermöglicht Monocle seinen Anzeigenkunden signifikanten Zuwachs an Reichweite im für unser Haus bereits heute fünftgrößten Lesermarkt“, erklärt Anders Brasø, Herausgeber von Monocle.

 

Die Zeitschrift Monocle wurde 2007 gegründet und stellt eine Premium-Medienmarke dar, die aus Verlagssicht hochwertige redaktionelle Inhalte anbietet. Das Magazin erscheint zehnmal im Jahr, von dem nach Verlagsangaben jeweils mehr als 84.000 Exemplare pro Ausgabe verkauft werden. Zur Monocle-Markenwelt gehören außerdem ein Rund-um-die-Uhr-Radiosender, eine dynamische Website, Bücherkollektionen, hochwertige Filmproduktionen, Live-Events, Einzelhandelsgeschäfte und Cafés.

 


Tags: Funke, Andreas Schoo, Sebastian Kadas


Neu im Handel

  • 1
  • 2
  • 3

Top Artikel auf Pressenews in Deutschland

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10