Printmarkt

Zum Basteln, Schmücken und Genießen: Sonderheft „tina Advent“ ist im Handel erhältlich

Die wöchentlich erscheinende Frauenzeitschrift tina bringt mit tina Advent erstmals ein Special zur anstehenden Vorweihnachtszeit auf den Markt. Auf 76 Seiten werden 102 Ideen für die schönste Zeit des Jahres präsentiert: die leckersten Rezepte für Plätzchen und Punsch, Geschenke, kreative Bastelideen für Weihnachtsdekoration und vieles mehr. Der Hamburger Bauerverlag bietet tina Advent sowohl im Bundle mit tina-Ausgabe 42 als auch als Einzelheft zum Preis von 2,50 EUR an.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

IVW: Auflagenzahlen des 3. Quartals 2018

Auflagenzahlen des 3. Quartals 2018 stehen festDer deutsche Pressemarkt ist im 3. Quartal 2018 überwiegend durch abgebremste Verluste bei den Gesamtauflagen gekennzeichnet. Bei den Tageszeitungen liegt der Rückgang der verkauften Auflage unverändert bei einem Minus um die 4 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Mit Verlusten unter einem Prozent sind die Gesamtverkäufe der Wochenzeitungen im abgelaufenen Quartal annähernd auf dem Vorjahresniveau. Die Publikumszeitschriften verzeichnen gegenüber dem starken Auflagenrückgang zum Jahresbeginn sinkende Einbußen und können ihr Gesamtergebnis gegenüber dem Vorquartal deutlich verbessern. Die Titel der Fachpresse und die Kundenzeitschriften müssen höhere Verluste hinnehmen. Hingegen steigen in allen Printgattungen die Verkäufe elektronischer Ausgaben von Pressetiteln kontinuierlich an: Bei den Tageszeitungen ist inzwischen jedes 12. verkaufte Exemplar ein ePaper.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

taz gründet internationalen Rechercheverbund Rechtspopulismus

Anlässlich der Europawahl 2019 gründet die taz mit JournalistInnen aus fünf anderen europäischen Ländern einen internationalen Rechercheverbund: „Research-Network - Europe’s Far Right“. Mit Medien aus Frankreich, Österreich, Italien, Polen und Ungarn sollen die rechtspopulistischen Parteien in Europa und ihre internationalen Netzwerke durchleuchtet werden.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

BDZV: Tageszeitungen verzeichnen steigende Nutzerzahlen

Totgesagte leben länger. Und nichts in der Printbranche wird so oft totgesagt, wie die Tageszeitung. Und durchaus ist vieles an der These, dass die Tageszeitung längst nicht mehr ein Leitmedium wäre, nicht von der Hand zu weisen. Insbesondere dann, wenn Online-Journalismus schneller Nachrichten liefert, als dies der Tageszeitung möglich ist. Umso überraschender ist daher eine Analyse, die nun der Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger (BDZV) präsentierte.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

c’t veröffentlicht Sonderheft für den Gelegenheits-Admin

Sonderheft: c’t Admin„Fragen Sie Ihren Systemadministrator!“, so heißt es nicht selten in Fehlermeldungen, die auf dem Monitor erscheinen, wenn eins Computer oder Netzwerk nicht das macht, was man von ihm erwartet. Diese Meldung sorgt dabei oftmals für zusätzlichen Frust, wenn es sich dabei um den heimischen PC handelt oder um ein kleines, recht überschaubares Firmen-Netzwerk.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Herbert Grönemeyer übernimmt beim ZEITmagazin die Rolle des Chefredakteurs

Der Musiker Herbert Grönemeyer (62) übernahm für die am morgigen Donnerstag, 18. Oktober 2018, erscheinende Ausgabe des ZEITmagazins die Rolle des Chefredakteurs. Für diese Heftfolge hat er alle Themen, Fotos, Texte und Überschriften ausgewählt. Zudem war er für die gesamte Konzeption der Ausgabe verantwortlich. Nach Ansicht des Hamburger Zeit-Verlages ist das Resultat „ein Magazin über Identität, Leichtsinn und Menschlichkeit.“

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Relaunch für das fliegermagazin

Relaunch für das fliegermagazin

Mit der aktuellen Ausgabe präsentiert sich das fliegermagazin aus dem Hamburger JAHR TOP SPECIAL VERLAG mit neuem Design und Titellogo. Der optische Relaunch des Marktführers für aktive Piloten von ein- und zweimotorigen Flugzeugen unterstreicht mit reduziertem luftigem Layout die Wertigkeit des Magazins. Entwickelt und umgesetzt wurde das neue Erscheinungsbild von der Hamburger Agentur alphabeta.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

DIE ZEIT startet fünfteilige Serie zum 100. Geburtstag von Helmut Schmidt

DIE ZEIT startet fünfteilige Serie zum 100. Geburtstag von Helmut Schmidt

DIE ZEIT startet anlässlich des 100. Geburtstags von Helmut Schmidt am 23. Dezember ab morgen die fünfteilige Serie „Schmidts Jahrhundert – hundert Jahre Helmut Schmidt“. In jeder Woche erscheinen auf zwei Seiten große Stücke, die den Altkanzler und früheren ZEIT-Herausgeber historisch kritisch einordnen, und ein Gespräch der Serie „Auf eine Zigarette mit“. Begleitet werden die Beiträge jeweils von außergewöhnlichen Fotos von Helmut Schmidt sowie Erinnerungen an ihn von ZEIT-Autoren.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Neu im Handel

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Top Artikel auf Pressenews in Deutschland

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5