Folge uns auf Facebook

Der Tagesspiegel veröffentlicht Genuss Guide 2019

Tagesspiegel veröffentlicht Genuss Guide 2019Der jährlich erscheinende Genuss Guide des Tagesspiegels steht diesmal ganz unter dem Motto „Mehr Genuss“ und will dem sich schnell drehenden „Gastrokarussell“ der Hauptstadt Rechnung tragen. Hierzu hat der Berliner Verlag die verlässlichen Top-10-Listen mit den besten Bars, Restaurants und Cafés nunmehr um visuell aufwendig gestaltete Trendgeschichten ergänzt. Mit diesen will man nicht nur Appetit anregen. Vielmehr soll auch aufgezeigt werden, wo und wie man heute in Berlin auf Höhe der Zeit genießt.

Über 450 Adressen von Fine Dining bis Feinkost werden zusammen mit Empfehlungen für jede Gelegenheit von den Genuss-Experten der Redaktion präsentiert. In diesem Zusammenhang bringt es Sterne-Koch Tim Raue auf den Punkt: „Berlin gibt in Deutschland vor, was in der Gastronomie gerade besonders oder anders ist.“

 

Frische gastronomische Ideen werden von Neu-Berlinern aus aller Welt in die Stadt gebracht und so dreht sich das Rad in der Hauptstadt schneller als im Rest der Bundesrepublik. Dadurch, dass die klassische Art, mit der Gastlichkeit vermittelt wird, stets hinterfragt wird, entstehen neue Konzepte, die auf Gemeinschaft statt auf Exklusivität setzen.

Der Genuss Guide zeigt auf 144 Seiten, welche Trends raffiniert neue Genüsse bringen und daher auch Bestand haben werden. Tagesspiegel Genuss Guide, das Magazin für gutes Essen und Trinken in Berlin und Umgebung, blickt hinter die Kulissen der Feinschmecker-Metropole Berlin und zeigt deren kulinarische Vielfalt auf. Der Gastroführer erscheint mit einer Auflagenhöhe von 12.000 Exemplaren und ist ab 26. Oktober 2018 im Zeitschriftenhandel erhältlich. Die nächste belieferte Verkaufsstelle kann online über das Portal mykiosk.com abgefragt werden.

Tags: Der Tagesspiegel, Essen und Trinken (Objektgruppe)

Neu im Handel

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

Top Artikel auf Pressenews in Deutschland

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 32
  • 33