Folge uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

Nordseemagazin MeinMeer fördert länderübergreifende Projekte

Das neue Nordseemagazin MeinMeer sucht engagierte Gruppen und Vereine aus der Küstenregion der Niederlande, Deutschland und Dänemark. Die Herausgeber von MeinMeer Dieter Pelzer und Martina Poggel haben es sich zum Ziel gesetzt, länderübergreifende Initiativen mit ihrem Magazin zu fördern.


Geplant ist, bestehende und neue Projekte aus den Bereichen Naturschutz, Kultur oder Soziales publizistisch zu unterstützen. „Aktive und engagierte Vereine und Gruppen können sich gerne an den Verlag wenden und ihr Projekt vorstellen,“ sagt Dieter Pelzer. Gemeint ist der DreiZeitenVerlag aus Münster, der hinter MeinMeer steht. Wie die Förderung genau aussieht, beschreibt Martina Poggel so: „Wir möchten ausgewählte Projekte langfristig als Medienpartner begleiten. Das heißt, dass wir regelmäßig darüber berichten und sie Raum bekommen, sich in unserem hochwertigen Magazin zu präsentieren.“


Im November ist MeinMeer bundesweit erstmals im Zeitschriftenhandel erschienen. Ab Mitte 2013 gibt der Verlag vierteljährlich eine Ausgabe heraus. Das Besondere an dem neuen Nordseemagazin ist, dass es über die ganze Region von Norddänemark bis ins südholländische Zeeland berichtet. Lebendige Reportagen aus allen drei Ländern, außergewöhnliche Bilder und viel Wissenswertes sind in dem ersten Heft zu finden. „Wir möchten die Vielfalt und Schönheit der gesamten Küstenregion vermitteln und darüber hinaus zeigen, was die Menschen miteinander verbindet. Dafür möchten wir ein Forum bieten und helfen, Projekte anzustoßen oder wiederzubeleben,“ erläutert Journalistin Martina Poggel den Hintergrund, warum die Macher von MeinMeer länderübergreifende Projekte fördern möchten.

Dieter Pelzer ist davon überzeugt, dass die Leserinnen und Leser von MeinMeer für derartige Projekte aufgeschlossen sind: „MeinMeer spricht Menschen an, die offen für eine andere Perspektive sind und sich gerne auch mal abseits der ausgetretenen Touristenpfade bewegen.“ Die Erstauflage erzählt zum Beispiel von einer Austernsafari im dänischen Wattenmeer und nimmt ihre Leserinnen und Leser mit auf ein ungewöhnliches Walpurgisfest in Ostfriesland, beschäftigt sich mit Überlebensstrategien der Tiere im winterlichen Watt und erinnert an erste Urlaubsfahrten mit dem Käfer ins Holland der 60er Jahre. Abgerundet wird das Themenspektrum mit passenden Rezepten, literarischen Fundstücken und Inforubriken.

 

Tags: Reisen & Abenteuer (Objektgruppe)

Neu im Handel

  • 1
  • 2

Top Artikel auf Pressenews in Deutschland

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20