feed-image

Folge uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

Rezensionen

Rezension: „Alles nur Fake!“ von Eva Linsinger

Alles nur Fake Eva LinsingerIm Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien legen seit dem Jahr 2000 im Rahmen der „Theodor Herzl-Dozentur für Poetik des Journalismus“ Journalisten ihre Sicht über den Journalismus in ihren Vorlesungen dar. Die Vortragsreihe wurde nach dem Wiener Journalisten Theodor Herzl benannt. GastdozentInnen waren unter anderem Luc Jochimsen, Antonia Rados, Alice Schwarzer, Heribert Prantl, Armin Wolf und Anja Reschke. 2018 erläuterte Eva Linsinger ihre Sichtweisen, ihr Vortrag ist nun in einem Buch veröffentlicht worden.

Weiterlesen

Rezension: „Praxis des Presserechts“ von Benjamin Korte

Praxis des PresserechtsDie Rechtswissenschaft befasst sich mit der Auslegung von rechtlichen Quellen. Dies kann eine logische Ableitung von Vorgaben des Gesetzgebers sein. Doch manchmal müssen Juristen zwischen einzelnen Rechten abwägen. Wenn zwei Grundlagen sich konträr gegenüber stehen bleibt die Frage, welches Recht höheren Stellenwert hat. Diese Frage ergibt sich häufig in Bezug des Presserechts. Und immer häufiger heißt es Pressefreiheit versus Persönlichkeitsrecht, wie sich jüngst am „Künast-Urteil“ zeigt. Im Verlag C.H.Beck erschien das Buch „Praxis des Presserechts“, welches sich jenen Fragen annimmt.

Weiterlesen

Neu im Handel

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9

Top Artikel auf Pressenews in Deutschland

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6