Axel Springer erhöht Anteil an wallstreet:online

Axel Springer Financial Media, ein hundertprozentiges Tochterunternehmen der Axel Springer AG, erhöht seinen Anteil an wallstreet:online auf 75,01 Prozent (bisher 71,9 Prozent). Die übrigen Anteile an Deutschlands größter Finanz- und Börsen-Community verbleiben im Streubesitz.

Dr. Frank-B. Werner, Geschäftsführer Axel Springer Financial Media: „Mit über 500.000 aktiven Nutzern ist wallstreet:online einer der führenden bankenunabhängige Anbieter von Börsen- und Finanzinformationen und zugleich Deutschlands größte Finanz- und Börsen-Community. Damit ist wallstreet:online ein wichtiger Bestandteil unserer Entwicklung hin zum integrierten Medienunternehmen im Finanzbereich.“