Grundrechte-Demo in Berlin: Pressefreiheit auch nach der Wahl

Grundrechte-Demo in Berlin: Pressefreiheit auch nach der Wahl

Der Deutsche Journalisten-Verband weist auf die Bedeutung des Grundrechts der Pressefreiheit hin und wird deshalb an der Demonstration „Freiheit statt Angst“ am 9. September 2017 in Berlin teilnehmen.

Weiterlesen...

Deutscher Journalistenpreis (djp): Preisverleihung und djp-Party am 28. September 2017 in Frankfurt

380 Print- und Online-Artikel rund um das Wirtschaftsgeschehen der letzten zwölf Monate liegen der Jury des DEUTSCHEN JOURNALISTENPREISES Wirtschaft | Börse | Finanzen (djp) im diesjährigen elften Auswahlverfahren vor. Sie wurden recherchiert und geschrieben von 327 Journalisten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Erschienen sind sie in 77 verschiedenen Medien.

Weiterlesen...

Tageszeitung junge Welt wird 70 Jahre alt – und ist saniert

Tageszeitung junge Welt wird 70 Jahre alt – und ist saniert

An diesem Wochenende wird die in Berlin erscheinende überregionale Tageszeitung junge Welt 70 Jahre alt. Dabei schien bereits im April 1995 das Ende der einst auflagenstärksten Zeitung der DDR besiegelt. Mittlerweile ist es der Zeitung gelungen, die verkaufte Auflage wieder auf 20.000 Exemplare zu steigern und ihren Verlag auf ökonomisch stabile Grundlagen zu stellen. Verlagsgeschäftsführer Dietmar Koschmieder führt das nicht nur auf die Inhalte der Zeitung, sondern auch auf die besonderen Eigentumsverhältnisse der Zeitung zurück.

Weiterlesen...

Junge Welt: Erscheinen gefährdet

Junge Welt: Erscheinen gefährdet

Die Existenz der in Berlin erscheinenden überregionalen Tageszeitung junge Welt ist gefährdet. Zwar konnte die Zeitung die verkaufte Auflage in den letzten fünf Jahren von 17.500 auf 19.400 steigern, die für die Ökonomie entscheidende Zahl der Abonnements sei aber um 2.000 zu niedrig, so Dietmar Koschmieder, Geschäftsführer der Verlag 8. Mai GmbH, in der die Zeitung erscheint. Daher hätten die Einnahmen mit der Kostenentwicklung nicht mithalten können.

Weiterlesen...

Der taz Verlag bündelt seine digitalen Aktivitäten in der Abteilung Digitale Transformation

Die taz gründet die Verlagsabteilung Digitale Transformation und stärkt damit ihre in den vergangenen Jahren entwickelten Unternehmensbereiche Paid Content und digitale Verlagsaktivitäten weiter. Sie trägt damit der wachsenden Bedeutung der taz als digitaler Marke Rechnung, die den Herausforderungen auf einem sich rapide wandelnden Pressemarkt gewachsen ist.

Weiterlesen...

Tageszeitung junge Welt erstmals im gesamtdeutschen Pressehandel

Tageszeitung junge Welt erstmals im gesamtdeutschen Pressehandel

Seit dem 23. April 2016 gibt es die in Berlin erscheinende Tageszeitung junge Welt erstmals bundesweit im Pressehandel. Um dies logistisch möglich zu machen, eröffnete die Verlag 8. Mai GmbH, in der die Zeitung erscheint, neben dem angestammten Druckstandort in Berlin einen zweiten im hessischen Dreieich bei Frankfurt am Main. Dadurch werden ab sofort etwa 1.500 Einzelverkaufsstellen in Süddeutschland, der Schweiz und Österreich zusätzlich beliefert.

Weiterlesen...

Wochenzeitung Kevelaerer Blatt erhält neuen Besitzer

Das Kevelaerer Blatt wird zum 1. April 2016 von dem Kevelaerer Unternehmen Mega Top Verwaltungs GmbH übernommen. Die Wochenzeitung gehört seit 2008 zur FUNKE MEDIENGRUPPE. Der neue Besitzer übernimmt auch die bisherigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Weiterlesen...