Folge uns auf Facebook

dipolo: Doppelt gut studieren in der Metropolregion Nürnberg

dipolo

Junge Menschen mit Interesse an einem praxisnahen Studium können sich ab sofort im druckfrischen Magazin dipolo informieren: Die aktuelle, dritte Ausgabe wird in der Metropolregion Nürnberg an allen zur Hochschulreife führenden Schulen kostenfrei verteilt und kann unter www.dipolo.de bestellt werden. "dipolo - Duales Studium in der Region" wird von der Industrie- und Handelskammer Nürnberg für Mittelfranken, der IHK zu Coburg und der IHK für Oberfranken Bayreuth herausgegeben. Schülerinnen und Schüler erfahren darin übersichtlich und anschaulich alles über duale Studiengänge zwischen Sonneberg und Weißenburg, zwischen Weiden in der Oberpfalz und Kitzingen.

{module Google Inhalt}


Studierende geben Einblicke
Bei dualen Studiengängen wechseln Phasen der wissenschaftlichen Ausbildung an einer Hochschule mit Phasen beruflicher Praxis in einem Unternehmen. Das Interesse an solchen Ausbildungsformen steigt Jahr für Jahr bundesweit, auch in der Metropolregion Nürnberg. Im umfangreichen, 120-seitigen Heft berichten Studierende direkt von ihren Erfahrungen mit entsprechenden Studiengängen von Betriebswirtschaft über Maschinenbau bis hin zu Wirtschaftsinformatik.

Unternehmen und regionale Besonderheiten
Darüber hinaus stellt dipolo Hochschulen der Region mit passenden Studienmöglichkeiten vor und porträtiert ausgewählte Unternehmen, die junge Menschen in dualen Studiengängen ausbilden. Dazu kommen praktische Hinweise: Wie finde ich den passenden Studiengang? Was sollte ich bei der Bewerbung beachten? Wie unterstützen mich die Industrie- und Handelskammern? Weil es sich in der Metropolregion aber nicht nur gut lernen und arbeiten, sondern auch leben lässt, bietet das reich bebilderte Magazin darüber hinaus eine Fülle von Tipps zu Kultur und Kulinarik, zu Land und Leuten.

{module amazon.de Inhalt}

Über dipolo
"dipolo - Duales Studium in der Region" wird von der Nürnberger Meramo Verlag GmbH erstellt und erscheint jedes Jahr Mitte Oktober. Neben der Verteilung an Schulen, bei den herausgebenden Kammern und über den bundesweiten Zeitschriftenhandel kann es online unter www.dipolo.de bezogen werden. Dort finden sich auch eine Leseprobe und Informationen zu den anderen Regionalausgaben. Hochschulen und Unternehmen der Region können ihre dualen Studienangebote über Anzeigen in einem zielgruppengerechten und thematisch passenden Umfeld präsentieren.

Neu im Handel

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Top Artikel auf Pressenews in Deutschland

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 32
  • 33
  • 34
  • 35
  • 36
  • 37
  • 38
  • 39
  • 40
  • 41
  • 42
  • 43
  • 44
  • 45
  • 46
  • 47
  • 48
  • 49
  • 50
  • 51
  • 52
  • 53
  • 54
  • 55
  • 56
  • 57
  • 58
  • 59
  • 60
  • 61
  • 62
  • 63
  • 64
  • 65