Der Micky Maus Erfinderwettbewerb - Daniel Düsentrieb braucht die Ideen der Leser!

Der Micky Maus Erfinderwettbewerb - Daniel Düsentrieb braucht die Ideen der Leser!

Schock in Entenhausen: Daniel Düsentrieb fällt nichts mehr ein! Dabei ist das Universalgenie für seine genialen Ideen bekannt, egal ob schwebende Hängematte, behaarte Türklinken oder das Dunkellicht. Schleunigst müssen jetzt neue Erfindungen her! Deshalb ruft das Micky Maus-Magazin zum 60. Geburtstag des Helferleins Schüler der 1. bis 7. Klasse zum Tüfteln und Grübeln auf.

{module Google Inhalt}

Egal ob geschrieben, gebastelt, gemalt oder geknetet: Dem Ingeniör ist ja bekanntlich nichts zu schwör, oder? Ende des Jahres wird dann die offizielle "MICKY MAUS ERFINDERKLASSE 2016" mit dem "Goldenen Helferlein" geehrt. Zudem gibt es insgesamt mehr als 3.000 EUR in bar zu gewinnen. Wichtig: Alle Erfindungen müssen neu sein und einen konkreten Zweck erfüllen. Vom selbstreinigenden Lieblingspullover bis hin zum unsichtbaren Spickzettel sind der Fantasie somit kaum Grenzen gesetzt. Also: Denkkappe auf, Intelligenzstrahlen an und loserfinden!

Einsendeschluss ist der 30.11.2016. Vorgestellt und begleitet wird der Erfinderwettbewerb im Micky Maus-Magazin #38 (16.09.2016), #39 (23.09.2016), #40/41 (30.09.2016), dem Wissenschaftsmagazin Micky Maus Genial #3 (06.09.2016) sowie online über www.micky-maus.de, www.disney.de und im Disney Channel.

{module Google Werbung Inhalt}

Weitere Informationen und Ideen für Lehrer zur kreativen Integration des Erfinder-Themas in den Schulunterricht (bspw. Deutsch, Kunst, Werken, Physik oder andere Naturwissenschaften) sind unter www.micky-maus.de/erfinder abrufbar.

Das Micky Maus-Magazin erreicht wöchentlich 576.000 Kinder* im Alter von 6 und 13 Jahren. Das Heft ist am Kiosk und im Buchhandel erhältlich.

{module Amazon Widget LTB}

Drucken E-Mail

Neu im Handel

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Top Artikel auf Pressenews in Deutschland

  • 1
  • 2
  • 3