Frankfurter Allgemeine Woche mit neuem Layout und Strizz-Comic

Frankfurter Allgemeine Woche mit neuem Layout und Strizz-Comic

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH hat ihr wöchentliches Nachrichtenmagazin Frankfurter Allgemeine Woche (F.A.Z. Woche) inhaltlich und gestalterisch überarbeitet. Vom 21. September 2018 an erscheint das Heft in neuer Form.

{module Google Inhalt}

Die F.A.Z. Woche bietet Lesern zukünftig ein noch attraktiveres und besseres Leseerlebnis. Den Leser erwarten neue Rubriken in der Politik, im Feuilleton und im "Geld"; die beliebte Übersicht "Gut zu wissen" wird auf zwei Seiten erweitert. Zudem erscheint künftig jede Woche eine Folge des Kultcomics "Strizz" von Volker Reiche. Seine politisch-philosophischen Bildgeschichten wurden in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung zu einem der erfolgreichsten deutschen Comics.

Neue graphische Elemente und Schriften sowie ein intensiverer Bildereinsatz machen das Heft noch ansprechender. Ein verschlanktes Inhaltsverzeichnis ermöglicht einen schnelleren Überblick über die Heftthemen. Die Schwerpunkte der aktuellen Ausgabe wird die Redaktion am Vorabend des Erscheinungstages in einem neuen E-Mail-Newsletter ankündigen.

{module Google Werbung Inhalt}

F.A.Z. Woche liefert in übersichtlicher Form eine Selektion der bedeutenden Themen und deren Einordnung. Das Magazin bietet damit Wissen in kompakter Form, einen konzentrierten Überblick und Orientierung in der allgemeinen Nachrichtenflut.

Das Magazin erscheint jeden Freitag, die Digitalausgabe am Vorabend um 17.00 Uhr. Die F.A.Z. Woche ist im Abo und bundesweit im Bahnhofs- und Flughafenbuchhandel sowie an vielen Verkaufsstellen im Pressefachhandel erhältlich.

(Quelle)

{module Amazon Widget Bestseller}

Drucken E-Mail

Neu im Handel

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Top Artikel auf Pressenews in Deutschland

  • 1
  • 2
  • 3