Folge uns auf Facebook

10 Jahre GEOkompakt - Jubiläumsausgabe: Der Neandertaler

GEO kompakt

GEOkompakt, das monothematische Wissensmagazin aus der GEO-Gruppe, feiert sein zehnjähriges Jubiläum. In dieser Zeit hat sich die Redaktion fast allen großen Themen der Naturwissenschaft und einiger anderer Fachgebiete gewidmet, darunter dem Urknall und der Bewusstseinsforschung, dem Phänomen Zeit und dem Verstand der Tiere, der Geburt der Zivilisation und den wichtigsten Gesetzen der Physik, dem Beginn der Religion und der Frage, wie Kochen das Leben der Menschen verändert hat.

{module Google Inhalt}

Nach und nach ist so eine Bibliothek des Wissens entstanden, stets sorgfältig recherchiert und auf dem neuesten Stand der Forschung, stets textlich und optisch so aufbereitet, dass sich niemand von der - mitunter sehr komplizierten - Materie abgeschreckt fühlen muss.

Seit der Erstausgabe vor zehn Jahren hat sich GEOkompakt in vielen Ausgabe und Beiträgen mit dem Beginn und der Evolution des Lebens auf der Erde beschäftigt - und natürlich auch mit der Entwicklung des Menschen, biologisch und kulturell. Für die Jubiläumsausgabe hat sich die Redaktion daher aus diesem Bereich ein Thema gesucht; und da es in den letzten Jahren etliche revolutionäre neue Erkenntnisse über die Verwandtschaft zwischen dem Homo sapiens und dem Neandertaler gab, widmet GEOkompakt dem Urmenschen nun ein ganzes Heft.

Unter anderem schildern Autoren, mit welchen Tricks und Techniken der Neandertaler der klirrenden Kälte der Eiszeit trotzte, welche Jagdmethoden es ihm erlaubten, so mächtige Geschöpfe wie Mammuts zur Strecke zu bringen, mit welchem Geschick der Urmensch Werkzeuge aus Stein und Holz fertigte. Und weshalb der Neandertaler - der mehr als 150.000 Jahre im Herzen Europas siedelte - vor gut 39.000 Jahren von der Erde verschwand.

Zudem beschreiben Redakteure, mit welchen High-Tech-Apparaturen es Forschern vor wenigen Jahren gelang, die Erbsubstanz des Neandertalers aus Jahrtausende alten Knochen zu isolieren. Und wie ein Gen-Vergleich höchst verblüffende Erkenntnisse erbrachte: Der Homo sapiens und der Neandertaler haben sich vor rund 55 000 Jahren im Nahen Osten vermischt; noch heute trägt jeder Europäer bis zu 2,1 Prozent der Neandertaler-DNS in sich. GEOkompakt-Heft Nr. 41: "Der Neandertaler" erscheint am 03. Dezember 2014 und kostet 9,00 EUR, mit DVD ("Das dunkle Geheimnis der Neandertaler") 16,50 EUR.{module Nachbestellen älterer Ausgaben}

Neu im Handel

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

Top Artikel auf Pressenews in Deutschland

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 32
  • 33
  • 34
  • 35