Aus nach zwei Jahren: E-Bike-Magazin wird eingestellt

Der Brinkmann Henrich Medien Verlag in Meinerzhagen, Nordrhein-Westfalen, stellt sein E-Bike-Magazin ein. Die aktuell im Handel befindliche Heftfolge 2/2014 (Erstverkaufstag 9. Mai 2014) wird demnach die letzte Ausgabe sein. Die Erstausgabe wurde 2012 an den Zeitschriftenhandel ausgeliefert.

Das Magazin, welches sich an „naturorientierte, finanziell unabhängige, gesundheits- und zukunftsorientierte Menschen im besten Alter“ richtete, hatte nach Verlagsangaben eine verkaufte Auflage in Höhe von 33.874 Exemplaren. Es kam erstmals am 27. März 2012 in den Markt, damals noch mit einer halbjährlichen Erscheinungsweise zu einem Verkaufspreis von 4,50 Euro. Zur zweiten Ausgabe wurde der Preis sodann auf 4,90 Euro angehoben und bis zur Objekteinstellung beibehalten. 2013 kamen schließlich drei Ausgaben zur Auslieferung, 2014 jedoch nur noch zwei.

{module Google Inhalt}

Im direkten Marktumfeld befinden sich weitere Zeitschriften mit vergleichbarer Ausrichtung. So zum Beispiel das „e-BIKE“ (Delius Klasing Verlag), 3x jährlich zu 4,90 Euro, sowie das „ElektroBIKE“ (Motorpresse Verlag), 2x jährlich zu 4,50 Euro.

Drucken E-Mail

Neu im Handel

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Top Artikel auf Pressenews in Deutschland

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4