feed-image

Folge uns auf Facebook

Unternehmen/ Köpfe

Bundesverband Druck und Medien (BVDM) warnt vor steigenden Preisen

Der Wirtschaftsausschuss des Bundesverbandes Druck und Medien (BVDM) hat im Rahmen seiner Herbstsitzung hat die wirtschaftliche Lage der Branche analysiert. Danach reagieren Druckunternehmen zunehmend mit Preissteigerungen für Druckerzeugnisse auf die gestiegenen Preise für Vorprodukte wie Papier. Die Kunden der Druck- und Medienunternehmen müssen sich daher aufgrund der absehbar weiterhin steigenden Herstellungskosten auf Preiserhöhungen einstellen, so das Fazit des Gremiums des Berliner Verbandes.

Weiterlesen

Nordsee-Zeitung nutzt fortan integriertes Verlags-Produktionssystem „Funkinform Dialog“

Die in Bremerhaven ansässige Ditzen-Gruppe wird fortan in allen Verlagsbereichen die von Funkinform, Ettlingen, entwickelte Software „Dialog“ einsetzen. Dies vereinbarten Ditzen-Verleger Matthias Ditzen-Blanke sowie Funkinform-Geschäftsführer Jens Seidel. Während in den Bereichen Vertrieb, CRM, Anzeigen und Vertrieb vier Fremdsysteme zur Anwendung kamen, wird dies nunmehr mit einer gemeinsamen Software gebündelt werden.

 

Weiterlesen

Jeder dritte junge Bundesbürger empfindet Stress durch digitale Medien

Die Altersgruppe der 14- bis 34 jährigen ist zwar im Zeitalter des Internets aufgewachsen, dennoch empfinden 36 Prozent in dieser Altersklasse digitalen Stress und fühlen sich durch digitale Medien unter Druck gesetzt. Männer sind mit 38 Prozent etwas stärker betroffen als Frauen (34 Prozent). Dies ergibt sich aus der repräsentativen Studie „Zukunft Gesundheit 2018" der Schwenninger Krankenkasse und der Stiftung „Die Gesundarbeiter". Dafür wurden mehr als 1.000 Jugendliche und junge Erwachsene in Deutschland zwischen 14 und 34 Jahren befragt.

Weiterlesen

Klaus Brinkbäumer verlässt den SPIEGEL

Klaus Brinkbäumer verlässt den SPIEGEL

Wie der Spiegel heute mitteilt, verlässt der bisherige Chefredakteur Klaus Brinkbäumer (51) zum 31. März 2019 das Hamburger Nachrichtenmagazin. Bereits seit August 2018 war unübersehbar, dass es zu Differenzen zwischen Brinkbäumer und dem Verlag über die zukünftige redaktionelle Ausgestaltung kam.

 

Weiterlesen

BDZV: Datenschatz der Tech-Riesen in Europa zugänglich machen

BDZV: Datenschatz der Tech-Riesen in Europa zugänglich machen

Der BDZV begrüßt ausdrücklich den Vorschlag der österreichischen EU-Ratspräsidentschaft, große Internetkonzerne wie Google, Amazon und Facebook zur Öffnung ihrer Datenpools zu bewegen. BDZV-Präsident Dr. Mathias Döpfner, zugleich Vorstandsvorsitzender der Axel Springer SE, erklärte, dass Zeitungen und andere Unternehmen in Deutschland und Europa mit den anonymisierten Nutzungsdaten der Tech-Riesen ihr Werbe- und Nutzergeschäft künftig auf eigene Rechnung führen könnten.

Weiterlesen

Im BVDA organisierte Verlage haben online die Nase vorn

Im BVDA organisierte Verlage haben online die Nase vorn

Die im Bundesverband Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) organisierten Verlage sind auch in der digitalen Welt sehr aktiv und durch die Nutzung verschiedener Kanäle gut aufgestellt. Wie aus einer Erhebung des BVDA hervorgeht, sind die im Verband organisierten Verlage online deutlich präsenter und breiter aufgestellt als der Rest der Anzeigenblattverlage in Deutschland. Mittlerweile verfügen mehr als 78 Prozent der im Verband organisierten Verlage über eine mobil optimierte Website - das sind 15 Prozent mehr als bei der letzten Untersuchung im Dezember 2016. Von nicht im BVDA organisierten Verlagen leisten sich lediglich 48 Prozent einen mobil optimierten Online-Auftritt.

Weiterlesen

Bauer Media Group stärkt das Deutschlandgeschäft durch neues Publishing Board

Die Bauer Media Group schafft mit sofortiger Wirkung eine Geschäftsleitung Publishing in Deutschland. Vertriebschef Heribert Bertram (51), die Verlagsgeschäftsführer Sven Dams (54) und Ingo Klinge (49) sowie Advertising-Geschäftsleiter Dirk Wiedenmann (54) werden Mitglieder des German Publishing Board. Neben ihren bisherigen Verantwortlichkeiten werden sie das Deutschlandgeschäft durch eine eng vernetzte höchste Leitungsebene gemeinsam strategisch führen. Das Board berichtet an Konzerngeschäftsleiter Jörg Hausendorf (54), der seit Mai dieses Jahres die Business Area Publishing in Kontinentaleuropa verantwortet.

Weiterlesen

Bayerns Volksbanken Raiffeisenbanken zeichnen Journalisten aus

Die Volksbanken und Raiffeisenbanken im Freistaat haben heute Abend im Literaturhaus München herausragende publizistische Arbeiten ausgezeichnet. Die drei mit insgesamt 20.000 Euro dotierten Journalistenpreise gingen an einen Ausbildungsjahrgang der katholischen Journalistenschule ifp, Katrin Langhans von der Süddeutschen Zeitung sowie die Nachwuchsjournalistin Jana Wolf. Eine Experten-Jury hatte ihre Arbeiten aus rund 60 Bewerbungen ausgewählt.

Weiterlesen

Neu im Handel

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Top Artikel Unternehmen/ Köpfe

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 32
  • 33
  • 34
  • 35
  • 36
  • 37
  • 38
  • 39
  • 40
  • 41
  • 42
  • 43
  • 44
  • 45
  • 46
  • 47
  • 48
  • 49
  • 50
  • 51
  • 52
  • 53
  • 54
  • 55
  • 56
  • 57
  • 58
  • 59
  • 60
  • 61
  • 62
  • 63
  • 64
  • 65
  • 66
  • 67
  • 68
  • 69
  • 70
  • 71
  • 72
  • 73
  • 74
  • 75
  • 76
  • 77
  • 78
  • 79
  • 80
  • 81
  • 82
  • 83
  • 84
  • 85
  • 86
  • 87
  • 88
  • 89
  • 90
  • 91
  • 92
  • 93
  • 94
  • 95
  • 96
  • 97
  • 98
  • 99
  • 100
  • 101
  • 102
  • 103
  • 104
  • 105
  • 106
  • 107
  • 108
  • 109
  • 110
  • 111
  • 112
  • 113
  • 114
  • 115
  • 116
  • 117
  • 118
  • 119
  • 120
  • 121
  • 122
  • 123
  • 124
  • 125
  • 126
  • 127
  • 128
  • 129
  • 130
  • 131
  • 132
  • 133
  • 134
  • 135
  • 136
  • 137
  • 138
  • 139
  • 140