feed-image

Folge uns auf Facebook

Unternehmen/ Köpfe

BDZV: „Zeitungen sind für Zivilgesellschaft systemrelevant“

„Zeitungen sind für die Zivilgesellschaft systemrelevant“, sagte der Präsident des BDZV, Helmut Heinen, bei der Eröffnung des BDZV-Zeitungskongresses am 29. September 2014 in Berlin vor mehr als 500 Teilnehmern. In einer zunehmend atomisierten Informationskultur seien die Zeitungsmarken Garanten für professionell recherchierte Nachrichten und sorgten für eine Einordnung des politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Geschehens. Mit ihrer großartigen publizistischen Leistung erreichten die deutschen Zeitungen auf Papier und auf elektronischen Trägern vier von fünf Bürgern.

Weiterlesen

DJU: Etappensieg für Freie an Kölner Tageszeitungen

Die Rheinische Redaktionsgemeinschaft darf ihre Honorarvereinbarung für freie Journalistinnen und Journalisten in einem zentralen Punkt nicht weiter anwenden. Das hat das Landgericht Köln in einer Einstweiligen Verfügung festgestellt (Az. 33 O 186/14). Das Gericht folgte damit einem Antrag des Deutschen Journalisten-Verbands und der Deutschen Journalistinnen- und Journalisten-Union in ver.di.

Weiterlesen

DJV: Sieg für freie Journalisten

Die Rheinische Redaktionsgemeinschaft darf ihre Honorarvereinbarung für freie Journalistinnen und Journalisten in einem zentralen Punkt nicht weiter anwenden. Das hat das Landgericht Köln in einer Einstweiligen Verfügung festgestellt (Az. 33 O 186/14). Das Gericht folgte damit einem Antrag des Deutschen Journalisten-Verbands und der Deutschen Journalistinnen- und Journalisten-Union in ver.di. Die für den Kölner Stadt-Anzeiger und die Kölnische Rundschau tätige Redaktionsgemeinschaft sah in den Honorarvereinbarungen unter anderem vor, dass sich die Freien als nebenberuflich tätige Journalisten einstufen müssen. Dem hat das Landgericht Köln mit sofortiger Wirkung einen Riegel vorgeschoben.

Weiterlesen

Die Jugendpresse Deutschland organisiert die Jugendmedientage 2014

Die Jugendmedientage sind der größte Kongress für junge Medienmacher in Deutschland. 500 Teilnehmer treffen in Workshops, bei Dialogrunden und Podiumsdiskussionen auf Medienprofis und widmen sich leidenschaftlicher Medienarbeit. Thematisch setzen die diesjährigen Jugendmedientage unter dem Titel „ZwischenWelten“ einen Schwerpunkt auf interkulturelle, (hyper-)lokale und globale Trends im Journalismus.

Weiterlesen

Ringier AG beschließt Neuorganisation der Geschäftsbereiche

Ringier AG

Die Ringier AG hat Anpassungen an der Führungsstruktur beschlossen: Das Group Executive Board wird neu auf vier Mitglieder verkleinert. Florian Fels, CEO Publishing, verlässt das Unternehmen. Der bisherige Ringier COO Michael Voss übernimmt zusätzlich den Bereich Publishing. Robin Lingg wird in das erweiterte Group Executive Board aufgenommen.

Weiterlesen

NRW: NRZ und RP vereinbaren einen Austausch redaktioneller Inhalte

FunkeFunkeDie Funke Mediengruppe sowie die Rheinische Post Mediengruppe richten die redaktionelle Arbeit ihrer Zeitungen „Neue Ruhr/Neue Rhein Zeitung“ (NRZ) und der „Rheinischen Post“ (RP) neu aus. Künftig wird für Rechtsrheinische Themen allein die NRZ zuständig sein, die RP bezieht hingegen fortan die Linksrheinischen Nachrichten von der NRZ. Die journalistische Eigenverantwortung soll beiden Medien dennoch erhalten bleiben, so Funke. Der Deutsche Journalistenverband steht dem Vorhaben indes kritisch gegenüber.

Weiterlesen

Sächsische Zeitung gewinnt Journalistenpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung

Konrad Adenauer StiftungKonrad Adenauer StiftungDie Sächsische Zeitung hat den von der CDU-nahen Konrad Adenauer-Stiftung ausgeschriebenen Deutschen Lokaljournalistenpreis gewonnen. Ausgezeichnet wurde die vom Dresdner Druck- und Verlagshaus (DDV) herausgegebene Zeitung für ihren „Familienkompass“. In Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern wurde von der Redaktion das Lebensumfeld von Familien im gesamten Kern-Verbreitungsgebiet untersucht. Hierbei wurden auch die Daten zu Kitas, Spielplätze, Schulen, Ärzteversorgung und Nahverkehr ausgewertet. Hierdurch würde sich die Zeitung zum „Anwalt der Familien machen“, so die Konrad-Adenauer Stiftung.

Weiterlesen

Prinovis verliert den Druckauftrag „Der Spiegel“

Matthias Schmolz, Verlagsleiter des Spiegel-Verlages

Das Hamburger Nachrichten Magazin „Der Spiegel“ wechselt die Druckerei. Ab Januar 2015 erfolgt der Druck nicht mehr bei Prinovis in Ahrensburg bei Hamburg, sondern bei Mohn Media (Bertelsmann) in Gütersloh, sowie bei Stark Druck in Pforzheim. Hintergrund für den Wechsel ist insbesondere die geplante Verlagerung des Spiegel-Erscheinungstermins von bislang Montags auf zukünftig Samstags.

Weiterlesen

BDZV-Vorsitzender Helmut Heinen im Amt bestätigt

Der Präsident des Bundesverbands Deutscher Zeitungsverleger (BDZV), Helmut Heinen, ist in Berlin von der Delegiertenversammlung der Verlegerorganisation im Amt bestätigt worden. Heinen ist Herausgeber der "Kölnischen/Bonner Rundschau" und Mitgesellschafter der Berliner Verlag GmbH. Er steht seit dem Jahr 2000 an der Spitze des BDZV, zuvor war er zehn Jahre lang Vizepräsident. Heinen betonte anlässlich seiner Wahl, dass es die größte Herausforderung für alle Zeitungsverlage sei, den Übergang in die digitale Unternehmens- und Produktwelt zu schaffen. Wie nie zuvor befänden sich die Zeitungshäuser in einem strukturellen Umbruch.

Weiterlesen

Jahresergebnis 2013: Zeitschriftengeschäft gehört bei Ringier zu den Gewinnbringern

Ringier

Ringier steigerte 2013 das EBITDA um 23,7 Prozent auf CHF 123,1 Mio. Der Umsatz auf Gruppenebene lag bei CHF 1026,3 Mio. Bereits 25,7 Prozent davon wurden digital erwirtschaftet. Haupt-Einnahmequelle ist jedoch nach wie vor das klassische Publishing-Geschäft. Die rentablen Akquisitionen der letzten Jahre, das erfreuliche Zeitschriftengeschäft in der Schweiz, die konsequente Überführung erfolgreicher Printmarken in starke, digitale Portale sowie diverse Restrukturierungs-Maßnahmen ermöglichten das gute Jahresergebnis.

Weiterlesen

Neu im Handel

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Top Artikel Unternehmen/ Köpfe

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 32
  • 33
  • 34
  • 35
  • 36
  • 37
  • 38
  • 39
  • 40
  • 41
  • 42
  • 43
  • 44
  • 45
  • 46
  • 47
  • 48
  • 49
  • 50
  • 51
  • 52
  • 53
  • 54
  • 55
  • 56
  • 57
  • 58
  • 59
  • 60
  • 61
  • 62
  • 63
  • 64
  • 65
  • 66
  • 67
  • 68
  • 69
  • 70
  • 71
  • 72
  • 73
  • 74
  • 75
  • 76
  • 77
  • 78
  • 79
  • 80
  • 81
  • 82
  • 83
  • 84
  • 85
  • 86
  • 87
  • 88
  • 89
  • 90
  • 91
  • 92
  • 93
  • 94
  • 95
  • 96
  • 97
  • 98
  • 99
  • 100
  • 101
  • 102
  • 103
  • 104
  • 105
  • 106
  • 107
  • 108
  • 109
  • 110
  • 111
  • 112
  • 113
  • 114
  • 115
  • 116
  • 117
  • 118
  • 119
  • 120
  • 121
  • 122
  • 123
  • 124
  • 125
  • 126
  • 127
  • 128
  • 129
  • 130
  • 131
  • 132
  • 133
  • 134
  • 135
  • 136
  • 137
  • 138
  • 139
  • 140