feed-image

Folge uns auf Facebook

Unternehmen/ Köpfe

Hubert Burda bleibt VDZ-Präsident

Hubert Burda VDZ-Präsident

Die Delegiertenversammlung des Verbandes Deutscher Zeitschriftenverleger hat Hubert Burda einstimmig im Amt des VDZ-Präsidenten bestätigt. Der Verleger dankte den Delegierten für ihr Vertrauen: „Dem VDZ gelingt es in bemerkenswerter Weise, den öffentlichen Diskurs mitzugestalten. Diese Kraft unserer Branche werden wir auch weiterhin einsetzen, um für die Pressefreiheit und den fairen Wettbewerb in der digitalisierten Medienwelt zu werben.“ Burda kündigte an, dass der VDZ den intensiven Dialog mit Politik, Wirtschaft und Gesellschaft fortsetzen werde.

Weiterlesen

Druckerei der Märkischen Allgemeinen erhält Auftrag für Handelsblatt

Die Druckerei der Märkischen Allgemeinen (MAZ) hat einen Druckauftrag von der Verlagsgruppe Handelsblatt erhalten. Ab Mitte 2016 soll eine Teilauflage des Handelsblatts in Höhe von 28 000 Exemplaren in Potsdam hergestellt werden. Das Handelsblatt erscheint börsentäglich im halbnordischen Format und gilt als die führende deutsche Wirtschaftszeitung.

Weiterlesen

Axel Springer und FUNKE MEDIENGRUPPE: Bundeskartellamt erteilt Freigabe für das Vermarktungs-Joint-Venture

Grünes Licht: Das Bundeskartellamt hat am heutigen Donnerstag, 11. Juni 2015, die Gründung des Vermarktungs-Joint-Ventures von Axel Springer SE und der FUNKE MEDIENGRUPPE und genehmigt. Geplant ist, dass FUNKE sich mit 25,1 Prozent an der Axel Springer Media Impact GmbH & Co. KG beteiligt, die bislang eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Axel Springer SE ist.

Weiterlesen

Kooperation mit „Blendle“: FUNKE MEDIENGRUPPE erweitert Digital-Vertrieb ihrer Regionalmedien

Die FUNKE MEDIENGRUPPE baut die digitalen Vertriebsaktivitäten ihrer Regionalmedien aus: Beim Deutschlandstart des digitalen Zeitungskiosks „Blendle“ sind auch die Angebote der FUNKE-Tageszeitungen aus Thüringen im Portfolio des niederländischen Bezahldienstes für Online-Inhalte. FUNKE hatte jüngst den Digitalvertrieb diverser Zeitschriften erweitert, bislang werden mehr als zehn Titel im All-you-can-Read-Leseshop „READLY“ angeboten.

Weiterlesen

Gruner + Jahr wird exklusiver strategischer Partner von Blendle in Deutschland

Gruner + Jahr und Blendle haben zum Deutschland-Launch des niederländischen Start-ups eine exklusive strategische Partnerschaft geschlossen. Die Unternehmen planen eine Zusammenarbeit in der Entwicklung neuer mobiler Produkte für innovative Publishingmöglichkeiten in Verlagen. Darüber hinaus wird Julia Jäkel, CEO von Gruner + Jahr, Mitglied des neu geschaffenen Advisory Boards von Blendle. Gruner + Jahr wird zum Start von Blendle in Deutschland mit fünf Marken auf der Bezahl-Plattform für journalistische Beiträge vertreten sein. Leser können Einzeltexte von STERN, BRIGITTE, GALA, NEON und 11FREUNDE erwerben.

Weiterlesen

Neues Branchenkompendium "VDZ 2015" erschienen: 60 exklusive Beiträge im Zeichen der Pressefreiheit

Heute ist ‚VDZ 2015‘, das neue VDZ Branchenkompendium, erschienen. "Das Kompendium ‚VDZ 2015‘ ist ein Autorenbuch, das vor allem von den Gedanken und Konzepten seiner Autoren lebt. Kernstück ist eine Bilanz der Arbeit der Verlagshäuser und des VDZ, der die über 450 Mitgliedsverlage in Berlin und Brüssel vertritt. Insbesondere aber sind Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Gesellschaft und Politik vertreten, die der freien Presse verbunden sind und pointiert Stellung beziehen", fasst VDZ-HauptgeschäftsführerStephan Scherzer den Inhalt der Top-Publikation zusammen.

Weiterlesen

DuMont Hauptstadtredaktion liefert Inhalte für Bremer Weser-Kurier

Die DuMont Hauptstadtredaktion hat einen weiteren Kunden gewonnen: Vom 1. Juni an wird der Bremer Weser-Kurier politische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Inhalte von der Berliner Redaktion der Mediengruppe M. DuMont Schauberg beziehen. „Wir freuen uns, eine der großen regionalen Qualitätszeitungen als weiteren Partner gewonnen zu haben. Die DuMont Hauptstadtredaktion verfügt über ein recherche- und meinungsstarkes Team und ist durch ihre Relevanz attraktiv für die wichtigsten Gesprächspartner aus Politik und Wirtschaft“, sagt Robert von Heusinger, Vorstand der Mediengruppe M. DuMont Schauberg.

Weiterlesen

taz Genossenschaft begrüßt das 15.000ste Mitglied

taz

Es ist das erste und auch das erfolgreichste Crowdfunding-Projekt, das der deutsche Journalismus hervorgebracht hat: Seit 1992 ist die Berliner Tageszeitung taz eine Genossenschaft. Sie sicherte damit nach langen Jahren wiederkehrender existentieller Krisen erfolgreich ihr wirtschaftliches Fundament. Heute begrüßt die taz ihr 15.000stes Genossenschaftsmitglied.

Weiterlesen

Sindelfinger Zeitung/Böblinger Zeitung gewinnt Deutschen Lokaljournalistenpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung

Konrad-Adenauer-Stiftung

Die Jury des von der Konrad-Adenauer-Stiftung ausgeschriebenen Deutschen Lokaljournalistenpreises hat sich unter den insgesamt 489 Einsendungen des Preisjahrgangs 2014 für einen ersten Preisträger sowie drei Zweitplatzierte entschieden: Die Sindelfinger Zeitung/Böblinger Zeitung erhält für ihr Infopaket "Zerreißprobe" den ersten Preis. Fehlerhafte Geothermiebohrungen in der Region haben Schäden in Millionenhöhe verursacht, ein Ende ist nicht abzusehen. Die Redaktion der Lokalzeitung schnürt für ihre Leser ein crossmediales Infopaket zum Thema Geothermie.

Weiterlesen

Erster Online-Kiosk für Texte: POCKETSTORY bietet einzelne Artikel renommierter Verlage zum Kauf an

POCKETSTORY

POCKETSTORY, der erste Online-Kiosk für Print-Texte, bietet in seiner Beta-Version ab sofort einzelne Artikel hochwertiger Zeitschriften, Zeitungen und Bücher für Computer, Tablets und Smartphones an. Damit ist das Hamburger Start-up First Mover im deutschen Markt. Über das Portal des Anbieters stehen digitale Lesestücke zum Preis von 0,39 bis 1,99 Euro zum Abruf bereit, der Schwerpunkt des Angebots liegt in der Zurverfügungstellung von Qualitätstexten und längeren Lesestücken.

Weiterlesen

Werbewirtschaft: Stabilität in 2014 und positive Prognose für 2015

ZAW

Nach aktuellen Erhebungen des Zentralverbands der deutschen Werbewirtschaft ZAW hat sich die Branche in Deutschland 2014 leicht positiv entwickelt. Die Gesamtinvestitionen in Werbung beliefen sich auf 25,27 Mrd. Euro, was einer Steigerung um 20 Mio. Euro bzw. von 0,1 Prozent zum Vorjahr entspricht. Im Jahresvergleich der Summe aller Nettowerbeumsätze der zwölf vom Dachverband ausgewiesenen Medien setzt sich der Stabilisierungstrend vergangener Jahre verstärkt fort: Von 2013 zu 2014 betrug die Entwicklung -0,2 Prozent - gegenüber -1,0 Prozent im Jahr davor.

Weiterlesen

Neu im Handel

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

Top Artikel Unternehmen/ Köpfe

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 32
  • 33
  • 34
  • 35
  • 36
  • 37
  • 38
  • 39
  • 40
  • 41
  • 42
  • 43
  • 44
  • 45
  • 46
  • 47
  • 48
  • 49
  • 50
  • 51
  • 52
  • 53
  • 54
  • 55
  • 56
  • 57
  • 58
  • 59
  • 60
  • 61
  • 62
  • 63
  • 64
  • 65
  • 66
  • 67
  • 68
  • 69
  • 70
  • 71
  • 72
  • 73
  • 74
  • 75
  • 76
  • 77
  • 78
  • 79
  • 80
  • 81
  • 82
  • 83
  • 84
  • 85
  • 86
  • 87
  • 88
  • 89
  • 90
  • 91
  • 92
  • 93
  • 94
  • 95
  • 96
  • 97
  • 98
  • 99
  • 100
  • 101
  • 102
  • 103
  • 104
  • 105
  • 106
  • 107
  • 108
  • 109
  • 110
  • 111
  • 112
  • 113
  • 114
  • 115
  • 116
  • 117
  • 118
  • 119
  • 120
  • 121
  • 122
  • 123
  • 124
  • 125
  • 126
  • 127
  • 128
  • 129
  • 130
  • 131
  • 132
  • 133
  • 134
  • 135
  • 136
  • 137
  • 138
  • 139
  • 140
  • 141
  • 142
  • 143
  • 144
  • 145
  • 146
  • 147
  • 148
  • 149