feed-image

Folge uns auf Facebook

Gewerkschaften

Journalistenverbände kritisieren geplanten Stellenabbau bei Reuters

Frank Überall (Foto: Frank Sonnenberg)Die Geschäftsführung der Nachrichtenagentur Reuters wird von der Deutschen Journalistinnen- und Journalisten Union aufgefordert, auf den angekündigten Abbau von Redakteursstellen zu verzichten. Wie bekannt wurde, wolle man bei Reuters aus strategischen Gründen zehn von 80 Stellen im Text-Bereich streichen.

Weiterlesen

DJV: Mehr Vielfalt in Redaktionen

Frank Überall (Foto: Frank Sonnenberg)Frank Überall (Foto: Frank Sonnenberg)Der Deutsche Journalisten-Verband (DJV) macht sich für eine größere Vielfalt in den deutschen Medien stark. Mehr als 200 Delegierte des DJV-Verbandstages aus ganz Deutschland fordern in einer verabschiedeten Resolution, dass sich die Zusammensetzung der Gesellschaft auch in den Redaktionen widerspiegeln müsse.

Weiterlesen

DJV startet Umfrage zu Zeitschriften-Honorare für freie Journalisten

Frank Überall (Foto: Frank Sonnenberg)Frank Überall (Foto: Frank Sonnenberg)Der Deutsche Journalisten-Verband hat am heutigen Donnerstag eine Online-Umfrage unter freien Journalistinnen und Journalisten gestartet. Ziel ist es, den Zeitaufwand für Zeitschriftenartikel herauszufinden. Erhoben werden Angaben über das Erstellen eines Beitrags inklusive des Aufwands für Recherche, Briefing, Korrektur und ggf. notwendiger Zusatzleistungen wie Bilderstellung und -beschaffung sowie Abstimmungen mit den Redaktionen.

Weiterlesen

Starkes Votum für Streik: Urabstimmung in den Tageszeitungen

Starkes Votum für Streik: Urabstimmung in den Tageszeitungen

Mit einem klaren Ergebnis von 89,2 Prozent haben sich die Mitglieder der Deutschen Journalistinnen- und Journalisten-Union (dju) in ver.di für einen unbefristeten Streik ausgesprochen, die in den vergangenen Tagen in der Tarifauseinandersetzung für die Tageszeitungsredaktionen zur Urabstimmung aufgerufen waren.

Weiterlesen

DJV: Unbefristete Streiks sind möglich

DJV: Unbefristete Streiks sind möglich

Die deutlich überwiegende Mehrheit der Journalistinnen und Journalisten an Zeitungsverlagen ist zu unbefristeten Streiks bereit, wenn sich die Verleger in den laufenden Tarifverhandlungen nicht bewegen.

Weiterlesen

Nürnberg: Warnstreiks am 29. und 30. Mai 2018

Nürnberg: Warnstreiks am 29. und 30. Mai 2018

Die Redakteure_innen der Nürnberger Nachrichten und ihrer Außenredaktionen sowie der Nürnberger Zeitung beteiligen sich ab Dienstag, 29. Mai 2018 zwei Tage lang an den bundesweiten Warnstreiks in der Medienbranche.

Weiterlesen

Neu im Handel

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Top Artikel auf Pressenews in Deutschland

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 32
  • 33
  • 34
  • 35
  • 36
  • 37
  • 38
  • 39
  • 40
  • 41
  • 42
  • 43
  • 44
  • 45
  • 46
  • 47
  • 48
  • 49
  • 50
  • 51
  • 52
  • 53
  • 54
  • 55
  • 56
  • 57
  • 58
  • 59
  • 60