Verbände/ Vereinigungen

bvdm-Konjunkturtelegramm April 2018: Geschäftsklima erneut eingetrübt

bvdm-Konjunkturtelegramm April 2018: Geschäftsklima erneut eingetrübt

Nach einem vergleichsweise guten Start ins 2018 hat sich die Geschäfts­stimmung in der deutschen Druck- und Medien­industrie im April merklich eingetrübt. Der saisonbereinigte Geschäfts­klimaindex sank gegenüber dem Vormonat um 2,2 % auf 100,0 Zähler. Auch das Niveau des Vorjahres­monats war erstmals nach zwölf Zunahmen in Folge mit 3,4 % wieder negativ ausgeprägt.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Amnesty International: Die Pressefreiheit in der Türkei liegt in Ketten

„Massive und unrechtmäßige Einschränkungen der Meinungs- und Pressefreiheit sind in der Türkei seit Ausrufung des Ausnahmezustands im Juli 2016 an der Tagesordnung“, sagt Janine Uhlmannsiek, Expertin für Europa und Zentralasien bei Amnesty International in Deutschland. „Mehr als 180 Medienhäuser hat die Regierung schließen lassen, mehr als 120 Journalistinnen und Journalisten befinden sich in Haft und Tausende Medienschaffende haben ihren Job verloren. Die Pressefreiheit in der Türkei liegt seit fast zwei Jahren in Ketten.“

Weiterlesen

Drucken E-Mail

bvdm: Zahl der Ausbildungsverträge blieb 2017 stabil

bvdm: Zahl der Ausbildungsverträge blieb 2017 stabil

Die aktuelle Ausbildungs­statistik des Bundesverbandes Druck und Medien zeugt von der hohen Ausbildungs­bereitschaft der Unternehmen, die sich den Widrigkeiten der demografischen Entwicklung widersetzen. Bei der Zahl der Ausbildungs­verträge in der Druck- und Medien­wirtschaft wurde das Vorjahres­niveau mit einem leichten Plus von 0,21 Prozent gehalten.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

BDZV-Präsident Döpfner betont gemeinsame Herausforderungen von Tageszeitungen und Anzeigenblättern

BDZV-Präsident Döpfner betont gemeinsame Herausforderungen von Tageszeitungen und Anzeigenblättern

Die Frühjahrstagung des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) beschäftigte sich mit dem aktuellen Thema Nachwuchsgewinnung sowie Personalbindung und -entwicklung. Unter der Überschrift „Kampf um Talente“ wurden auf dem Anzeigenblattforum am 20. April Strategien diskutiert, wie Anzeigenblattverlage vor dem Hintergrund des Fachkräftemangels qualifiziertes Personal für sich gewinnen und binden können sowie Kunden und die lokale Wirtschaft bei der Personalsuche unterstützen können.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Zuversicht trotz schwieriger Ertragslage: Befragung des bvdm liefert umfangreiches Stimmungsbild

Zuversicht trotz schwieriger Ertragslage: Befragung des bvdm liefert umfangreiches Stimmungsbild

Die deutsche Druck- und Medienwirtschaft unterliegt nach wie vor einer schwierigen Ertragslage. Steigende Kosten für wichtige Vorleistungs­güter und anhaltend starker Wettbewerb erlaubten es den Unternehmen 2017 kaum, Kosten in gleicher Höhe an ihre Kunden weiterzugeben. Zugleich nahmen ihre Umsätze leicht zu und ihre Gewinne lagen auf dem Vorjahres­niveau – beides Anzeichen einer sich gegenüber den Vorjahren stabilisierenden Geschäfts­lage. Dies geht aus der Branchen­umfrage des Bundes­verbandes Druck und Medien (bvdm) hervor, die er im Januar 2018 mit über 440 teil­nehmenden Unternehmen durchgeführt hat.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

VDZ und Stiftung Lesen starten Social Media-Aktion für Schulen

„Was würdet ihr heute noch sagen, wenn es ab morgen keine Pressefreiheit mehr gäbe?“. Anlässlich des Tags der Pressefreiheit rufen der VDZ und die Stiftung Lesen alle Schulen dazu auf, unter dieser Fragestellung die Bedeutung von Pressefreiheit zu diskutieren. Texte, Bilder und Videos, die unter dem Hashtag #VDZPressefreiheit auf Instagram und Twitter oder auf www.facebook.com/VDZPresse gepostet werden, erscheinen gebündelt auf einer Social Wall.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

bvdm-Konjunkturtelegramm März 2018: Geschäftsklima leicht geschwächt

bvdm-Konjunkturtelegramm März 2018: Geschäftsklima leicht geschwächt

Das Geschäftsklima in der deutschen Druck- und Medien­industrie zeigt sich im März 2018 gegenüber dem Vormonat etwas schwächer. Der entsprechende saison­­bereinigte Index ging um 2,8 % auf 106,3 Zähler zurück. Gegenüber dem Vorjahres­­stand verzeichnete er aber ein leichtes Plus von 0,1 %, womit er nun zum 12. Mal in Folge das Vorjahres­­niveau übertroffen hat.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

BVDA: Anzeigenblätter bleiben im digitalen Zeitalter unverzichtbar

BVDA: Anzeigenblätter bleiben im digitalen Zeitalter unverzichtbar

Im digitalen Zeitalter sind Anzeigenblätter eine feste Größe und für viele Menschen unverzichtbar. Die Wochenblätter können nicht nur steigende Werte bei der Leser-Blatt-Bindung verzeichnen. Auch die Glaubwürdigkeit der Berichterstattung hat zugenommen und mehr Leserinnen und Leser fühlen sich zuverlässig über die Ereignisse am Ort informiert. Das geht aus den neuesten Daten der Studie „Anzeigenblatt Qualität“ des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) hervor.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Neu im Handel

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Top Artikel auf Pressenews in Deutschland

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4