Pressenews in Deutschland - Garten (Objektgruppe)

Fachzeitschrift Gartenfreund: gelebter Qualitätsjournalismus

GartenfreundWenn man sich mit Freunden über das Thema „Zeitschriften“ unterhält, werden stets nur die „üblichen Verdächtigen“ genannt: große, namhafte Titel, die es bei fast jedem Zeitschriftenhändler zu kaufen gibt. Doch die wahren „Perlen“ im Printbereich sind im Special-Interest-Bereich angesiedelt. Eben weil sie sich auf spezielle Themen konzentrieren, überzeugen diese durch ihre fachliche Kompetenz. Ein Beispiel hierfür: „Gartenfreund“.

Zeitschrift Gartenspaß präsentiert Weihnachtsideen für Garten und Terrasse

Gartenspaß 201912Zeitschriften, die derzeit mit dem Schwerpunktthema „Weihnachten“ in den Pressehandel kommen, befassen sich in erster Linie mit Backrezepten. Eine Ausnahme bildet dabei das Magazin „Gartenspaß“ aus dem Offenburger Burda-Verlag. Hier stellt man Dekoideen für Garten und Terrasse in den Vordergrund. Obendrein gibt es Tipps für die Ziergarten-Pflege im Dezember.

FUNKE startet neues LandIDEE-Sonderheft für Balkon- und Terrassen-Liebhaber

Gartenträume auf kleinem Raum werden mit dem neuen Sonderheft der LandIDEE Balkon & Terrasse wahr. Ab Mittwoch, 17. Februar 2016, liegt der jüngste Ableger der LandIDEE-Familie am Kiosk. Die Erstausgabe erscheint mit einer Auflage von 120.000 Exemplaren und kostet 4,80 Euro.

Jardin d'ici: Neuer Gartentitel von Burda in Frankreich

Magazin Jardin d'ici

In Frankreich bring Burda heute ein neues Magazin an den Kiosk: Jardin d’ici richtet sich an Gartenliebhaber zwischen 35 und 65 Jahren, die auch beim Gärtnern das Regionale und Einfache schätzen. Das Magazin wird vierteljährlich erscheinen und bringt auf 128 Seiten Geschichten, Informationen, Tipps und Anleitungen rund um das Thema Garten.

Ausflug in die Schatzkammer: Neuer "LandGARTEN" führt durch das spätsommerliche Grün

In die Schatzkammer des spätsommerlichen Gartens führt die neue Ausgabe der Zeitschrift „LandGARTEN“. „Jetzt kann man endlich die Früchte der zurückliegenden Bemühungen – des Säens und Setzens, Gießens und Schneidens, Hegens und Pflegens – ernten“, sagt Dr. Angelika Huber, Verantwortliche Redakteurin. „Wir zeigen unseren Leserinnen und Lesern im neuen Heft, wie sie ihren aufwändig umsorgten Garten im Spätsommer und Herbst völlig neu entdecken können.“ Die neue Ausgabe erscheint am kommenden Mittwoch, 13. August 2014, mit einer Druckauflage von 90.000 Exemplaren.

„Bin im Garten – Gärtnern, Grillen, Chillen“ – ein neues Magazin für den Stadtgärtner

Zuwachs in der Objektgruppe „Gartenzeitschriften“: der Hamburger Jahr Top Special Verlag bringt am 16. Juni 2014 mit „Bin im Garten – Gärtnern, Grillen, Chillen“ einen neuen Special-Interest-Titel in den Handel. Dieser soll sich nach Vorstellungen des Verlages jedoch deutlich von den bislang erhältlich Zeitschriften unterscheiden. Denn die Zielgruppe wird auf jene Leser, die einen Garten in der Stadt haben, eingegrenzt.

LandIDEE-Verlag bringt neues Magazin LandGARTEN heraus

Mit „LandGARTEN“ startet der LandIDEE-Verlag eine weitere Line-Extension seines Lebensart-Magazins: Das neue Heft rund um das Grün hinterm eigenen Haus ist ein Wohlfühlmagazin mit Unterhaltungscharakter, das den Leserinnen und Lesern einen Mix aus Reportagen über Menschen und ihre Gärten sowie detailliertes Fachwissen bietet. Ein weiterer Schwerpunkt sind Ratgeber-Themen. „Bei uns gibt es wertvolle Profi-Tipps für den eigenen Garten, mit denen wirklich jeder das Beste aus seinem ganz persönlichen Paradies herausholen kann“, sagt Dr. Angelika Huber, verantwortliche Redakteurin der „LandGARTEN“. Als besonderes Extra kommt das neue Magazin mit acht Pflanzensamentüten zum Basteln und Sammeln. Das Heft hat 132 Seiten und ist ab sofort im Handel erhältlich.

Neu im Handel

  • 1
  • 2

Top Artikel auf Pressenews in Deutschland