Pressenews in Deutschland - Mindestlohn

bvdm kritisiert zweistufige Erhöhung des Mindestlohns auf 9,35 Euro

bvdm kritisiert zweistufige Erhöhung des Mindestlohns auf 9,35 Euro

Am 26. Juni 2018 hat die Mindestlohnkommission überraschend entschieden, den gesetzlichen Mindestlohn in zwei Schritten anzuheben: ab dem 1. Januar 2019 auf 9,19 Euro und ab dem 1. Januar 2020 nochmals auf 9,35 Euro pro Stunde. Abweichend vom vorgesehenen Verfahren werden durch die zusätzliche Erhöhung auch die Tarifabschlüsse des ersten Halbjahres 2018 berücksichtigt. Eine weitere Erhöhung des Mindestlohnes hätte nach 2019 eigentlich erst wieder 2021 angestanden.

Neu im Handel

  • 1
  • 2

Top Artikel auf Pressenews in Deutschland