Folge uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 43

MODELL FAHRZEUG und MODELL MAGAZIN künftig gemeinsam unterwegs

Das MODELL MAGAZIN aus dem Alba-Verlag wird mit dem Magazin MODELL FAHRZEUG aus dem Delius Klasing Verlag vereint. Unter der redaktionellen Regie von MODELL FAHRZEUG-Chefredakteur Andreas A. Berse wird das MODELL MAGAZIN inhaltlich und das Magazin-Logo optisch auf dem MODELL FAHRZEUG-Cover integriert. "Wir wollen den bisherigen MODELL MAGAZIN-Lesern eine neue journalistische Heimat bieten, die sich kompetent, abwechslungsreich und umfassend mit ihrem Hobby befasst", so das Bestreben von MODELL FAHRZEUG-Chefredakteur Andreas A. Berse, MODELL MAGAZIN angemessen zu integrieren.



Das MODELL MAGAZIN hat sich seit 39 Jahren mit den Themenwelten Automobil-Miniaturen, Fahrzeuge und Dioramen beschäftigt und wurde über den Bahnhofsbuch-handel, den Modellwaren-Fachhandel und im Abonnement vertrieben. Die privaten und Fachhandel-Abonnenten des Magazins werden ab der Ausgabe 4/2015 (Erstverkaufstag: 10. Juni 2015) mit der Zeitschrift MODELL FAHRZEUG beliefert.

"Mit der Integration von MODELL MAGAZIN werden wir als größtes Fachmagazin im Automobil-Miniaturen-Bereich neue Möglichkeiten gewinnen, die gemeinsamen Interessen der Modellauto-Sammler noch besser zu vertreten", ist Berse überzeugt. MODELL FAHRZEUG blickt auf eine 25-jährige Historie zurück. Die Gesamtauflage des zweimonatlich erscheinenden Magazins, das seit 2006 zum Medien-Portfolio von Delius Klasing zählt, liegt bei 30 000 Exemplaren.


Delius Klasing zählt zu den führenden Special Interest-Verlagen Europas. Der Verlag publiziert in den Segmenten Wassersport, Radsport, Sport, Bergsport und Automobil. 1911 in Berlin gegründet, blickt man am heutigen Unternehmenssitz Bielefeld auf mehr als ein Jahrhundert Verlagsgeschichte zurück. Insgesamt beschäftigt der Verlag 206 Mitarbeiter – davon 121 in Bielefeld. Die Zeitschriftenredaktionen und Buchlektoren haben ihre Standorte in Hamburg und München.

Das Programm des Traditionsunternehmens umfasst etwa 1000 lieferbare Buchtitel, Kalender und Software-Produkte. Jährlich kommen etwa 100 Neuerscheinungen hinzu. Das maritime sowie das automobile Buchprogramm bilden die Schwerpunkte der Novitäten, die durch ein umfangreiches Angebot an Outdoor-, Sport- und Radsport-Literatur ergänzt werden. Das Programm wird ergänzt durch mehr als 350 E-Books sowie zahlreiche Online- und App-Angebote.


17 Zeitschriften aus allen Themenfeldern des Verlages bilden das Magazin-Portfolio. Die YACHT als Europas größtes Wassersportmagazin führt die maritime Sparte an, flankiert durch die Objekte SURF, BOOTE, BOOTE EXCLUSIV und seit 2008 BOAT EXCLUSIVE, dem englischsprachigen Megayacht-Magazin von Delius Klasing. Darüber hinaus nimmt Delius Klasing mit YACHT RUSSIA seit 2008 Kurs auf Russland. Abgerundet wird das Wassersport-Segment von YACHT CLASSIC, einem Titel, der sich zweimal jährlich an alle maritimen Klassik-Liebhaber wendet.

Tags: Delius Klasing Verlag, Modellbau (Objektgruppe)

Neu im Handel

  • 1
  • 2

Top Artikel auf Pressenews in Deutschland