feed-image

Folge uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

Zeitungen

Zeitungen haben die größte Reichweite im Internet

Die Zeitungen erreichen mit ihren Web-Angeboten knapp 40 Prozent (39,5 Prozent) der Deutschen. Das entspricht einer Reichweite von 27,7 Millionen Unique Usern im Monatsschnitt (Juni bis August 2012). Damit bietet die Zeitung weiterhin das reichweitenstärkste Angebot im Internet vor T-Online und eBay.

Weiterlesen

Weiteres Erscheinen der Tageszeitung „junge Welt“ akut gefährdet?

Das weitere Erscheinen der überregionalen Tageszeitung junge Welt ist nicht mehr gesichert. Mit einem Offenen Brief an ihre Leserinnen und Leser schildern die Mitarbeitenden der Zeitung in der Samstagausgabe der Zeitung (jW vom 6. Oktober 2012) die Lage. Danach hat sich allein in diesem Jahr bis August ein Fehlbetrag von über 100.000 Euro angesammelt. Der Verlust wäre deutlich höher, wenn die Mitarbeitenden nicht schon seit Jahren auf eine angemessene Bezahlung verzichten würden.

Weiterlesen

80 Prozent der Deutschen lesen Zeitungen

Zeitungen erreichen mit ihren Printausgaben (LpA) und Online-Auftritten (Nutzer pro Monat, NpM) 79,3 Prozent der deutschsprachigen Bevölkerung. Das ist das Ergebnis der aktuellen VerbraucherAnalyse 2012. Das heißt, 55,7 Mio Menschen lesen regelmäßig die Zeitung.

Weiterlesen

Zwei Drittel der Deutschen lesen täglich eine gedruckte Zeitung

7 Millionen Bürger lesen pro Tag eine gedruckte Tageszeitung. Dies geht aus den veröffentlichten Zahlen der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse (ag.ma) hervor. Damit liegt die Gesamtreichweite von Tageszeitungen bei 66,6 Prozent (deutschsprachige Personen ab 14 Jahren, Leser pro Ausgabe). Die überregionalen Titel erreichen 2012 mehr Leser als noch in 2011: 4,2 Millionen Menschen lesen gedruckte überregionale Zeitungen. Die Printausgaben der Kaufzeitungen konnten ebenfalls an Reichweite gewinnen und werden aktuell von 14,5 Millionen Bürgern gelesen.

Weiterlesen

Die Krone ist Reichweiten-Kaiser unter den Tageszeitungen

38,2 % Reichweite und 2,724.000 Leser weist die heute veröffentlichte Media Analyse (MA) 2011 für die Kronen Zeitung aus. Damit bestätigt die MA erneut - nach LAE und ÖAK - die unangefochtene Spitzenposition der Krone am österreichischen Tageszeitungsmarkt. Keine andere Tageszeitung erreicht landesweit auch nur annähernd so viele Leser: Der zweit platzierte Titel "Heute" (Tageszeitung gratis) wird von 13,1 % und die dritt platzierte "Kleine Zeitung" von 11,3 % gelesen.

Weiterlesen

Erste Jahrgänge von Neues Deutschland online lesen

Die Staatsbibliothek zu Berlin digitalisiert alle Ausgaben der DDR-Zeitungen Neues Deutschland (1946-1990), Berliner Zeitung (1945-1990)und Neue Zeit (1945-1994) und stellt diese mit komfortablen Werkzeugen zur Recherche allen Benutzern der Bibliothek online zur Verfügung. Das Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam liefert eine wissenschaftliche Forschungsumgebung zur Einordnung der Inhalte in den historischen Kontext.

Weiterlesen

Zwei Drittel der Deutschen nutzen regionale Tageszeitungen

Regionale Abonnementzeitungen erreichen mit ihren Printausgaben (LpA) und Online-Auftritten (Nutzer pro Monat, NpM) 68,8 Prozent der deutschsprachigen Bevölkerung. Das ist das Ergebnis der aktuellen VerbraucherAnalyse 2011. Auf Initiative der ZMG Zeitungs Marketing Gesellschaft wird jetzt auch für die Online-Angebote der regionalen Abonnementzeitungen eine Gesamtreichweite ausgewiesen, so wie es sie für Printmedien mit „Liste aller regionalen Abozeitungen“ schon lange gibt.

Weiterlesen

Zeitung als glaubwürdiges und tiefgründiges Medium in schwierigen Zeiten

In Zeiten großer Unübersichtlichkeit steigt die Verantwortung der Medien. Das betonte Hermann Neusser, Vorsitzender des Kuratoriums Theodor-Wolff-Preis und Verleger des Bonner „General-Anzeigers“, anlässlich der Verleihung des Journalistenpreises der deutschen Zeitungen – Theodor-Wolff-Preis in Bonn. „Die globalisierte, komplexe Welt schreit nach Übersetzern und Vermittlern“, so Neusser wörtlich. Angesichts der aktuellen wirtschaftlichen und finanzpolitischen Verwerfungen, die den Erfahrungshorizont der Bürger überstiegen, sei eine glaubwürdige Reflexionsinstanz wie die Zeitung gefragt.

Weiterlesen

MA 10/11 bestätigt: Krone ist die klare Nr. 1 unter Österreichs Tageszeitungen

Die heute veröffentlichte Media Analyse (MA) 10/11 weist die Kronen Zeitung einmal mehr als unangefochtenen Reichweiten-Kaiser unter den österreichischen Tageszeitungen aus: 2,706 Millionen Österreicher lesen täglich die Krone - das entspricht einer Reichweite von 37,9 %. Damit ist die Kronen Zeitung nicht nur Österreichs meistgelesene Tageszeitung, sondern auch im internationalen Reichweiten-Ranking ganz vorne.

Weiterlesen

Neu im Handel

  • 1
  • 2

Top Artikel auf Pressenews in Deutschland